# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - cpuLog
cpuLog

Seiten-Navigation
« ... 93 94 95 96 97 98 99 ... »


Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Wozu ist eigentlich CSS gut ... ?

Die Antwort:
Um damit Computer-Grafiken wie vor 15 Jahren zu erstellen.

Glaubt ihr nicht? Schaut hier ...
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Mega-LOL

Also diese Seite hat f├╝r mich das Zeug zur Seite des Monats, wenn nicht sogar noch mehr:

Und aller paar Tage ein neuer Witz.
Achtung! Nie mehr als 3 oder 4 hintereinander anschauen. Es drohen Folgesch├Ąden durch Dauerlachen! :-)



|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Bits&Bytes] - Wow ...

Das ist ja mal echt eine Leistung, die die Jungs vom Virginia Tech in Blacksburg da abgeliefert haben.
Sie haben einen der leistungsf├Ąhigsten Cluster-Computer nur aus G5-Apple-Computern aus dem "Shop um die Ecke" zusammengebaut. 1.100 ├äpfel bilden die Grundlage des "Terascale Cluster".

Das ganze haben sie auf einer Webseite sehr sch├Ân beschrieben.
Und der Hammer ist ja wohl echt die Photo-Gallerie. Mit Fotos von der Bestellung ├╝ber die Bauarbeiten bis hin zu den fertigen Racks. Einfach nur stark!

[Nachtrag: Ein Spiegel-Artikel dazu]
|  5 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Hach, wie die Zeit wieder rennt ...

So, zum Abschluss des Tages noch was Ansehnliches aus dem Flash-Bereich:

Unbedingt anschauen! :-)

Wie die Zeit vergeht - f├╝r Kinder (Gibts auch als Screensaver)
Wie die Zeit vergeht - f├╝r Schnellzeichner

[via Schocker f├╝r Blogger]
|  3 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Bits&Bytes] - Premiere erneut geknackt ...

Als ich den entsprechenden Artikel heute morgen in der c't las, dachte ich mir schon, dass das Dementi von Premiere nicht lange auf sich warten lassen wird. Obs was n├╝tzt wird sich zeigen.

PREMIERE-VERSCHL├ťSSELUNG - "Das System ist definitiv nicht geknackt"
|  3 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Blaue Z├Ąhne ...

Da bahnt sich doch sowas wie ein neuer Hype an:

BlueJacking - "Funsport" f├╝r die Menschenmasse

Also. Raus mit dem Bluetooth-Handy und los geht der Spass. Und das Beste: Er kostet nicht mal was.

Die Seite der 13j├Ąhrigen Ellie, die als "Erfinderin" des Verschickens von Nachrichten per Bluetooth an andere (unbekannte) Bluetooth-Handy-Besitzer im Umkreis.

 Aktueller Ohrwurm: Roxette - MTV Unplugged 
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Bits&Bytes] - Jubiliar der Woche


Titelbild der ersten c't 1983
Die c't feiert in dieser Woche ihr 20 j├Ąhriges Jubil├Ąum.

Grund genug zu feiern und sich selbst zu beweihr├Ąuchern. Nicht so bei den Jungs von Heise. Im von ihnen gewohnten Understatement pr├Ąsentieren sie die Geschichte des Heftes auf nur ein paar Seiten im aktuellen Heft.
Ich habe diese, genausowenig wie den Rest der c't, bisher gelesen. Die c't liegt seit gestern morgen lieb und brav neben mir hier am Rechner. Ich werde mir die Story morgen bei einem K├Ąffchen in einer der Vorlesungen in Ruhe zu Gem├╝te f├╝hren ;)

Dennoch:
Die c't bietet die erste Ausgabe von November 1983 als PDF-Datei zum Download an (die 58MB laden noch (-; )
Und: Ab mitte Dezember soll eine DVD mit allen Ausgaben des ersten Jahrzehnts f├╝r nur 19ÔéČ verf├╝gbar sein ... Na da wei├č ich doch was f├╝r den Weihnachtsmann ;-)

Und nachdem ich vor ein paar Wochen das gesamte c't-Archiv auch in Papier-Form in unserer Uni-Bibliothek entdeckt habe, ist das Gl├╝ck eines c't-Fans eigentlich perfekt :-)
|  5 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Spa├č mit der Rechentechnik ...

Was so eine kleine USV doch f├╝r einen heiden Spa├č machen kann ;-)
Computerteil blinke - Rasthof B├Ârde vorsichtshalber evakuiert
Volksstimme vom 15.11.2003
|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Tatatataaaa ...

Ich darf an dieser Stelle quasi exklusiv die Geburt eines neuen Magdeburger Weblogs verk├╝nden:

Obsession-Log

Das Weblog von Nicole hat die erste Blogging-Woche bestens und ohne Probleme ├╝berstanden! Gratulation von dieser Stelle.
Selbst ich kann nur erahnen, was f├╝r Arbeit uns Zeit sie da rein gesteckt hat. Denn: Es ist alles selber programmiert ;-) Vom ersten bis zum letzten Byte.
|  6 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Ein paar Worte zur elektronischen Bucht ...

Gleich vorweg, die Idee der Six-Packs-M├Ądels find ich klasse und einfallsreich ... egal ob Werbegag oder nicht ...

Was mich aber tierisch nervt, ist dieses sinnlose Breittrampeln in den Medien ... Hier ein Bericht, da ein Interview ... das nervt ... und dann die Trittbrettfahrer ... gesch├Ątzt: zu viele. *kotz*

50 KISTEN BIER 50 PARTYGIRLS 'PARTY PARTY' Startgebot: 11.111ÔéČ

In diesem Zuge bin ich mal ein wenig durch die eBay geschwommen und habe nach den wirklich teuren Artikeln Ausschaugehalten:

CNC - Fr├Ąswerkzeug
Sicher sehr praktisch f├╝r
den kleinen Heimwerker
125.000ÔéČ
keine Gebote
Spanien Festland Einzelhandels Gesch├Ąft
Da ist der Versand sicher interessant :-)
27.000ÔéČ
keine Gebote
TV-├ťbertragunswagen
Sowas hab ich mir schon immer ge├╝nscht!
Das Urlaubsvideo live gebroadcastet :-)
190.000ÔéČ
keine Gebote
Ihre erste Mio.
Na das ist doch mal was! F├╝r 35.000ÔéČ eine ganze Million bekommen. Da gilt es nur Detailfragen zu kl├Ąren, dann biete ich mit.
Achtung dubios!
35.000ÔéČ
ABF├ťLLANLAGE (Stille Getr├Ąnke / Sprudelgetr.)
Damit wird jede Party der Renner.
Nie mehr Getr├Ąnkemangel. Auch als K├╝hlschrankmodul und zum Direktzapfen zum Verbraucher.
1.435.200ÔéČ
keine Gebote
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Pixar's Kurzweiligkeiten ...

Aus gegebenem Anlass sei hier noch mal auf die Jungs von Pixar verwiesen, die uns mit ihren Grafikrechnereien solch Tolle Filme wie ToyStory, A bugs life, Monster AG und nun auch Nemo beschert haben.

Oft vergessen werden die liebevollen Kurzfilme. Darunter der Oscar pr├Ąmierte Kurzfilm Geri's Game. Aber auch der legend├Ąre Luxo Junior.

Warum "Knick Knack" und "For the birds" nur als Kurzversion zu haben sind, wei├č ich leider nicht. Fr├╝her gabs die auch mal in lang ... also bei Interesse einfach mal googeln. (oder googln? oder googlen?).

[Nachtrag: Ein Artikel ├╝ber die Hintergr├╝nde bei Pixar. Ich wusste z.B. nicht, das unser aller Steve Jobs der Chef der ganzen Truppe ist ... ]

|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Schnick-Schnack-Schnuckiputz ...

Die Welt ist voller Verr├╝ckter. Und die machen dann auch noch einen Wettbewerb daraus:
Weltmeisterschaft im Schnick-Schnack-Schnuck.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Armes GIF

Das Blank.GIF f├╝hrt ein einsames Dasein. Stehts unsichtbar rackert es sich Tag f├╝r Tag auf Millionen von Webseiten ab und sorgt daf├╝r, da der Text nicht zu nah an der Box klebt, die Linie genauso dick ist wie sie soll und alles seine Ordnung hat im t├Ąglichen Gewusel der Tabellen, Layer und Zwischenr├Ąume.

Diese Seite hat sich der einsamen Blank-GIFs angenommen. Hier kann man eines adoptieren und so aus der Anonymit├Ąt befreien.
Also ich hab mein Blank.GIF schon adoptiert ;)
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Inhalt, Inhalt, Inhalt, ...

Habe grade beim "Von-der-Arbeit-abhalte"-Surfen wieder mal gemerkt, dass es im Netz einzig und allein auf den Inhalt ankommt ... und was das im Bezug aufs Design betrifft: auf Masse!
Die wirklich guten Design bekommt man nur hin, wenn auch gen├╝gen inhaltliche Masse vorhanden ist, mit der man arbiten kann. Aus 2 DINA4-Seite l├Ą├čt sich nicht unbedingt eine supertolle Webseite mit Navigation und allem drum und dran bauen ...

btw: Das ist ├╝brigens auch ein "Von-der-Arbeit-abhalte"-Posting ;-)

 Aktueller Ohrwurm: Fiddlers Green - Stagebox 
Ich freu mich schon auf das Konzert ;-)
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Schnell-Essen ...

Was wurde nicht schon alles in Deutschland untersucht, befragt und umgefragt. Diesmal wurde versucht rauszufinden, wie sich die einzelnen Menschtypen ihren Fast-Food-Gewohnheiten zuordnen lassen.
Demnach w├Ąre ich eine mehrfach gespaltene Pers├Ânlichkeit. Zu 35% D├Âner, 35% Burger, 15%Fisch, 15% China-Food.

[via Bananenprinz]
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Bits&Bytes] - Canon: You can ...

Nachdem mein alter Scanner in letzter Zeit immer mehr Mucken gemacht hat und immer nur noch bei jedem 3. oder 4. Versuch was vern├╝nftiges zustande bringen wollte, habe ich mir heute einen neues Prachtst├╝ck zugelegt: Einen Canon LiDE50
Das ist einer aus der superflachen "LED Indirect Exposure"-Reihe ohne Leuchtstoffr├Âhre sondern mit vielen kleinen LEDs drin. Und er geht ab wie eine Rakete. Wo ich mir fr├╝her w├Ąhrend eines A4 Scans mir noch ein K├Ąffchen aus der K├╝che holen konnte, reicht es nun kaum zum Griff nach der Tasse neben dem Rechner ;)
├ťber die Bildquali muss ich hier kein Wort verlieren ... die ist nat├╝rlich super.
Grade richtig, zum hei├čen Finale meiner Vortragsvorbereitung und Studienarbeitsfertigstellung :-)

Nun habe ich fast das gesamte Canon-Programm hier bei mir rumstehen: Digi- und SR-Kamera, Scanner und Drucker. Die Jungs aus Tokyo scheinen es echt drauf zu haben.
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Frauen@ebay

Mal wieder eine lustige Versteigerung bei eBay:
6 Frauen und ein Kasten Bier werden hier f├╝r eine Party versteigert.
Eine coole Idee, die sogar Gewinn abzuwerfen scheint. Denn: Aktuelles Gebot sind 11.350ÔéČ.
Na dann frohes feiern.

P.S. W├Ąr das nicht was f├╝r dich *beeep* ? (Name unkenntlich gemacht, aber derjenige wei├č schon bescheid (-; )

[Nachtrag: Nat├╝rlich liefere ich hier auch noch die entsprechende eBay-Auktion f├╝r die weibliche Leserschaft nach: 4 Herren die zu euch kommen und sich besaufen Greift zu ... noch liegt der Preis bei schlappen 19,99 (Einstiegspreis). Btw: Ich bin auch schon f├╝r weniger f├╝r Partys zu begeistern ;-) ]

[Nachtrag2: Hier noch ein aktuelles Interview mit dem SixPack.]
|  3 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Bits&Bytes] - Ein paar Fragen an die Open-Source-Gemeinde

Ich habe ein paar Fragen an die Open-Source-Gemeinde, deren Antworten ich als Informatiker eigentlich wissen m├╝sste, aber leider weiss: (dazu auch dieser ZEIT-Artikel)

Wo verdient man bei OpenSource das Geld? Wodurch finanziert sich eine Firma, die OpenSource-Produkte produziert?
Was hindert mich, diesen Source nicht einfach zu nehmen, zu modifizieren und (wieder unter der GPL) zu verkaufen? Was haben hunderte Entwickler weltweit davon, wenn sie an einem OpenSource-Project wie Linux mitarbeiten und Code und Ideen beisteuern, es dann aber ein paar Firmen gibt, die genau diesen Code und diese Ideen nehmen und verkaufen (SuSE, IBM, RedHat, ...)? Wovon leben die (also die Entwickler)?

Ein Hobby?
Oder ist das alles nur Spass und ein lustiges Hobby? Der eine programmiert halt an Linux, der andere hat eine Modelleisenbahn oder besucht den ├Ârtlichen Skatverein.

Die Geldfrage
Kann es sein, dass Firmen im OpenSource-Bereich den Gro├čteil ihres Umsatzes nur mit dem Bereich "Support&Consulting" machen? Denn mit dem klassischen Verkauf von Software-Produkten, wie wir ihn von MS, Adobe und Oracle kennen, k├Ânnen solche Firmen nicht das gro├če Geld machen. Denn meist wird OpenSource-Software parallel zum Schachtelverkauf auch zum kostenlosen Download angeboten.
Aber auch beim "Support&Consulting"-Bereich landen wir schnell bei der schier unersch├Âpflichen Internet-Community (und deren Ausbeutung???). Was brauch ich ein teures Support-Paket, wenn ich 90% aller Fragen auch im freien Raum der Foren und Newsgroups beantwortet bekomme?

Der Mittelstand
Dieses Gleichgewicht aus kostenloser Software und kostenpflichtigen Support mag bei gro├čen Firmen und gro├čen Produkten noch hinhauen. Aber was machen kleine und mittelst├Ąndische Firmen? Die hart entwickelte Software kostenlos zum Download anbieten? Oder auch nur den Source offen legen? Es l├Ąuft aufs gleiche raus. Und dann das Geld ├╝ber den Support reinbekommen? Bei einer Software, die vielleicht nicht unbedingt Support braucht, weil ich man sie ann├Ąhrend nutzerfreundlich und eing├Ąngig programmiert hat?
Ein Gedanke, der mir als Kleinprogrammierer sehr widerstrebt!
Und dabei scheint die OpenSource-Gemeinde gerade aus unz├Ąhligen Kleinunternehmern zu bestehen. Siehe Patentstreit.

Patentstreit
Und um mich bei der OpenSource-Gemeinde zum Schluss so richtig unbeliebt zu machen: Ein paar Worte zum Software-Patenstreit.
Warum soll ich mir nicht die ProgressBar patentieren lassen k├Ânnen? Oder das Drag&Drop? Oder die Taskbar?
Es beschwert sich doch auch keiner, dass VW (als Repr├Ąsentant der gro├čen Konzerne) es einfacher hat, Patente zu "erfinden" und anzumelden. Es gibt trotzdem kleine mittelst├Ąndische Firmen, die Stro├čd├Ąmpfer, Motoren und Blechwinkel herstellen ... mit Gewinn und oft mit eigenen Patenten.

Gut. Das einzige Problem was ich sehe, ist der Fakt, das das Software-Patentrecht NACH einem Gro├čteil der Erfindungen eingef├╝hrt werden w├╝rde, die man damit sch├╝tzen k├Ânnte. Aber wenn man es darauf beschr├Ąnkt, nur Software-Erfindungen nach einem Tag X in der nahen Zukunft patentierbar zu machen m├╝sste das eigentlich reichen.


In allen Punkten lasse ich mich gerne eines besseren belehren. Doch so richtig sehe ich in Sachen OpenSource&Co noch nicht durch.

(P.S.: Es werden Wetten angenommen, wann die Kommentarfunktion unter Christians und Ivos Kommentaren zusammenbricht (-; )
|  17 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Das wird ja immer sch├Âner ...

Das "die" Werbung ├╝ber eine Webseite knallen, daran hab ich mich ja schon gew├Âhnt. Aber bisher konnte man die immer recht problemlos wegklicken ... Das hier ist nun eine neue Stufe: Werbung ├╝ber dem Text, die sich definitiv nicht wegklicken l├Ą├čt. Da kann mans auch gleich sein lassen...
|  8 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Guck ..

Auf der Suche nach Uni-Bibliotheken bin ich ├╝ber die Seiten der Uni M├╝nster gestolpert.
Das ist mal ein fesche Uni-Seite. Da ist mir glatt der Inhalt egal. Da surf allein nur f├╝r meine Augen dr├╝ber :-)

Klickbefehl!
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Seiten-Navigation
« ... 93 94 95 96 97 98 99 ... »
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert