# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - lifeLog - Medien
lifeLog - Medien

Seiten-Navigation
« ... 14 15 16 17 18 19 20 »


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Gratulation

... zum 80. Geburtstag!
Vicco von BĂŒlow alias Loriot wird heute 80!
"FrĂŒher war mehr Lametta!"

Geburtstagssendung am
Donnertag um 20:15 Uhr in der ARD.
|  4 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Rotationsverbot ...



Die Lage ist schlimm und Besserung nicht in Sicht. Die Musik aller Radiosender ist dem Rotationsprinzip verfallen ... aller? Nein! Ein kleiner Sender in NRW leistet eifrig Widerstand: WDR2

Diese Woche wurde das Thema auch bei spiegel.de angesprochen.
Mit dem Verweis auf eine Seite, die sich seit dem Sommer dem Kampf gegen die ewige Musik-Rotation im Radio verschrieben hat: Rotationsverbot.de
|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Tipp: Im Schatten der Macht

Wer ein wenig historisch politisch interessiert ist, dem empfehl ich den Zweiteiler "Im Schatten der Macht" heute und morgen um 20:15Uhr in der ARD. Ein spannender Doku-Spielfilm ĂŒber die Guillaume-AffĂ€re Willy Brandts.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Huh?

Die Tagesschau-Redaktion liest mein webLog ... scheinbar.
Zitat:
"Inzwischen ist eine FlĂ€che der GrĂ¶ĂŸe Berlins verbrannt."
Es geht doch :-)
|  6 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Frage zum Sonntag-Abend

Was sollen eigentlich immer diese FlÀchenangaben in den Nachrichten, die keiner versteht ... "... auf einer FlÀche von 20.000 Hektar brennt der Wald in Kalifornien ..."
Was sind 20.000 Hektar. Ist das die FlÀche von Magdeburg? Oder Berlin? Oder Sachsen-Anhalt? Oder vielleicht die FlÀche halb Deutschlands? Genau das gleiche bei Angaben in Quadratkilometern. "... 1000 Quadratkilometer ..." ... man ist das viel denk man da ... das sind ja 1.000.000.000 Quadratmeter ... und das sind 10.000.000.000.000 Quadratzentimeter ... ui, ihc hör aucf. Mir wird schwindelig.

Gut. Ich könnte sowas jetzt nachschlagen und mir zu jeder GrĂ¶ĂŸe ein entsprechendes Pendant neben den Fernseher kleben ... Aber dann sollen sie mir bitte dafĂŒr auch eine extra Halterung erfinden und die Tabellen im Netz zum Download anbieten. Dann mach ich das. Ansonsten: Bitte gebt FlĂ€chen in verstĂ€ndlichen und verstehbaren GrĂ¶ĂŸen an.
In diesem Sinne ... eine angenehme Woche.
|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Von Mördern und VerdÀchtigen

Ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, das bei einem Krimi meist alle Beteiligten irgendwann im Rahmen der Tatzeit am Tatort waren? Bei dem einen hat er noch gelebt, beim anderen war er schon tot, doch er sagt nix, weil er Angst vor etwas hat. Und der dritte, der war's dann. Was fĂŒr ein Zufall ...

 Aktueller Ohrwurm: Norah Jones - Come away with me 
|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Bernd ist Kult

Das Bernd Kult ist, hat nun auch Spiegel.de bemerkt und eine wirklich lesenswerten Artikel hervorgebracht:

COMEDY-KULT - Buhei ums sprechende Brot
Unbedingter Lesebefehl!

"Explodiert es gleich, oder muss ich vorher noch irgendwo draufdrĂŒcken?"

"... und dass jene Spielzeugmanufaktur in Bad Kösen, die mittlerweile Bernd-Puppen am Fließband herstellt, zwischenzeitlich nicht mehr liefern konnte. Mehr als 15.000 StĂŒck wurden bisher verkauft - ohne dass die Puppe irgendwo beworben wird. "

GlĂŒckwunsch an dieser Stelle an Christian, der es geschafft hat, ein Kastenbrot zu ergattern ;)
|  4 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Lustiges Radio ...

Nach meinem Flame-Posting hier mal lustiges aus der Rubrik:
"Wir hatten leider eine technische Panne ..." - Radio-Versprecher


Mein Zwerchfell hat den Belastungen leider nicht standgehalten und ist getrissen. Zumindest fĂŒhlt es sich so an :-)

Ich sag nur: "Es ist gennull Nau Uhr"
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Ich hasse Radiostationen! Es lebe WDR2!

Leider bin ich dort, wo es nur terrestrischen Empfang gibt, also in meiner KĂŒche oder im Auto, gezwungen, ortsansĂ€ssige Radiosender zu hören. Und ich muss sagen, es wird immer schlimmer.
Nicht, dass es vor 5 Jahren nicht schon schlimm gegewesen wÀre ... bei meiner damaligen Arbeit hörten wir 8 Stunden am Tag ffn ... das hiess: jeden Titel der Top 10 mindestens 4 mal zu hören!

Aber mittlerweile sind selbst solch altehrwĂŒrdigen Sender wie NDR2 dazu ĂŒbergangen, sich an die Fröhlichkeits-Laber-Orgien der Privaten anzupassen, sie sogar zu ĂŒbertrupmfen.

"Das beste der 70er,80er,90er und das Beste von heute ... dideldum ... hören sie natĂŒrlich nur bei ... dideldum ... yeah ... "

Und besonders witzig wollen wohl immer die Morgensendungen sein. Da sieht man den Schleim, der denen vor lauter grienen aus dem Gesicht rinnt, förmlich von den Boxen tropfen.

"Ja, hey jetzt mit eurem Scholli Polli die super-hyper-tollen Morgenhits ... yeah ... Ja, ich bin der witzigste Typ im ganzen Universum ... und jetzt die Nachrichten *zing* 5 Menschen bei Massenchrash getötet *zing* schröder will höhere steuern *zing* deutschland ist weltmeister im elefantenpolo *zing-wusch-pow*"

Lange hÀlt mein Radiowecker die SchlÀge nicht mehr aus.

Und dann machen die ein riesen Gewese drum, wenn sie mal 3 Titel am StĂŒck spielen (in Worten 3, in Zeit so ca. 10 Minuten).

"Und nun 3 Supersongs am StĂŒck. Radio iiichh - weeerd - taub. Das beste der 70er ... aber das hatten wir ja schon."

Wenn sie es denn wenigstens tun wĂŒrden!

Beispiel: Heute auf der RĂŒckfahrt vom Brocken. Radio 89.0 RTL-HyperDyper-Irgendwas:

"Nur bei uns 10 Titel am StĂŒck ohne das wir was dazwischen erzĂ€hlen!"

Toll dachte ich. Das hört sich ja mal interessant an. Mal senen, ob's sie's durchhalten.
MitgezÀhlt ...
1. Titel ... Ende ... "PalĂŒm palĂŒm dideldum wir sind der einzig wahre Sender" ...
ok ein Jingle. Ist nicht wirklich dazwischen gequatscht und hat auch nur 30 Sekunden gedauert ...
2. Titel ... auch der zu Ende ... "Ja und hier ist wieder euer ... mit dem besten von heute, gestern und sonstwann"

Waaaaaahhh!!!! Können die denn nicht zĂ€hlen? Oder machen die das binĂ€r (10=1-0-1-0 ... heißt: ein Titel und dann labert eine Null, wieder ein Titel und dann labert eine Null)?

Die sollen verdammt noch mal Nachrichten bringen. Von mir aus auch Werbung davor und dann Musik spielen und ihre Klappe halten.

Namentlich sollten sich folgende Sender angesprochen fĂŒhlen:
NDR2, Radio SAW, Radio Brocken, alle Sender, die irgendwie das Wort 'Antenne' im Namen haben.

Aus der Masse sticht einzig und allein noch WDR2 heraus ... Nur leider gibts den Sender in Magdeburg nicht ĂŒber UKW :-(

Daher starte ich jetzt die Aktion:
WDR2 - deutschlandweit

|  10 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Flinke Printer ...

Das nenn ich schnell.
Es ist jetzt "erst" 1:58 und die Volksstimme von "morgen" (nachher) ist schon online-digital im Netz.
Ich les' sie trotzdem nicht. Bin ja "morgen" auf Arbeit ;)
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Lernen mit Harald

Da kann man in der LateNight also auch was lernen. Gut, bei Harald Schmidt eigentlich klar.
Diesmal: Der Pegelstand.

Wusstet ihr, dass der Pegelstand eines Flusses nicht der echte Wasserstand (z.B. in der Flussmitte) ist, sondern die Höhe des Wassers minus 1 Meter ĂŒber Grund. Quasi wie tief darf ein Schiff einsinken, damit es noch 1 Meter Wasser unterm Kiel hat.
Habs versucht im Netz zu recherschieren ... Aber nix gefunden. Also bitte nicht hauen, wenn es doch nicht stimmen sollte.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Volksstimme digital



Seit Montag bin ich nun stolzer Besitzer eines Volksstimme-digital-Abos. Die Tageszeitung morgens quasi frisch auf den Schirm. Wahlweise als komplette PDF-Datei oder aber direkt online mit einem sehr schnuckeligen System (Demo-Version).



Nun bin ich also wieder voll im Bilde, was die Lokalnachrichten angeht. Welcher Theaterdirektor wird wann gefeuert? Wo wird gebudelt? Wo gesprengt? Wo hats gekracht? Was ist los in meiner Heimatstadt? In diesem Zuge werde ich KĂŒrze auch eine spezielle Magdeburg-Rubrik aufmachen und die "Aktion Magdebloggt" starten. Das Logo seht ihr schonmal links. Zu mehr hab ich im Moment nicht die Zeit. Vielleicht morgen oder ĂŒbermorgen.

Anmerkung:
Sollte jemand von der Volksstimme das hier lesen: Schon nach 2 Minuten hatte ich euer System "geknackt". Wobei man da nicht wirklich von knacken sprechen kann. Ich habe nur durch Zufall eine Möglichkeit entdeckt, auf alle Einzelartikel zuzugreifen und etwas spÀter dann auch auf sÀmtliche (!) PDF-Datei des gesamten digitalen Volksstimme-Archivs. Ich sag's nicht weiter, aber ihr könnt euch ja mal melden ;)
|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Achtung! Konrad lÀstert ab!

Diesmal: FlashMobs, speziell in Magdeburg

Es entbehrt wirklich nicht einer gewissen Komik, sich mal die Seite flashmob.twoday.net anzuschauen. UnzĂ€hlige FlashMob-AufrĂŒfchen fĂŒr ĂŒber hundert StĂ€dte. Da darf Magdeburg natĂŒrlich nicht fehlen!

Susee schreibt da zum Beispiel:
"Also, mal n konkreter Vorschlag. Wer am 6. oder am 13. September Zeit hat (beides Samstage) und Bock hat einen FlashMob mitzumachen, schreibe hier einen Kommentar rein mit Ideen."
Ja toll! Keinen wirklichen Zeitpunkt, keine Idee. Aber einen FlashMob machen wollen. Das ist Aufbruchsgeist! Diese blanke Entschlossenheit, endlich auch mal weltweit ganz mit vorne zu sein, wenn es Neuland zu entdecken und zu erfahren gilt!

Und dabei hat Magdeburg ja schon eine grandiose FlashMob-Historie, hinter der es sich nicht zu verstecken braucht.
Letzte Woche las ich in irgend so einem Wurschtblatt, was in steter RegelmĂ€ĂŸigkeit jede Woche den Kasten verstopft, wĂ€hrend ich es grade in die fĂŒr seinesgleichen vorgesehene Ecke pfefferte:
Die hatten es doch tatsĂ€chlich geschafft, einen FlashMob irgendwo in der City zu bauen ... hatte wohl irgendwas mit der erhöhten MarstĂ€tigkeit zu tun. Ob nun nur als AufhĂ€nger fĂŒr den FM oder aber als ursĂ€chliche Ursache des ganzen. Egal.

NatĂŒrlich sponsored by radioSAW oder sonst wem aus der Rubrik Plastikmusik&WurschtblĂ€tter. So muß das sein! Was interessieren uns geheime FM-Verabredungen per Mail, hinweg mit dem Überraschungsmoment und den verdutzten Passanten. Wir kĂŒndigen jeden FlashMob 2 Wochen vorher groß in allen BlĂ€ttern der hiesigen Lokalpresse an, lassen uns von Radiosendern sponsern, melden das ganze natĂŒrlich ordnungsgemĂ€ĂŸ als Demo an und fahren mit Sonderlinien der Straßenbahn an den Ort des Geschehens. So muß das sein! Was interessiert uns die Ursprungsidee der FMs. Wir bestimmen wie es gemacht wird! Wir sind der Trend! Denn wir sind Machteburjer!!!

*puuuh* So. Das musste jetzt mal raus.

P.S.: Als besonderer Geheimtipp fĂŒr alle zukĂŒnftigen FlashMob-Anbahnungen in Magdeburg, sei euch diese in Inhalt und Design vollauf gelungene Seite ans Herz gelegt.
|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Cooler Text ;)

Hier mal ein neuer Text fĂŒr den Grönemeyer Klassiker:

Frauen

Frauen machen uns arm,
Frauen sind dekorativ,
Frauen weinen mit Absicht,
Frauen sind einfach nicht objektiv
Oh, Frauen sind so verletzlich,
Frauen sind auf jeder Party einfach unersetzlich.

Frauen kaufen ein,
Frauen haben Menstruation,
Frauen sind ziemlich blöde,
Frauen lÀstern am Telefon,
Oh,Frau'n wissen allzeit bescheid,
Frauen nerven mit GeschwÀtz und ihrer Eitelkeit.

Manche Frau ist schwer, manche leicht,
außen hart und innen ganz weich,
werden als Kind schon auf blond gebleicht.

Wann ist 'ne Frau 'ne Frau...?

Frauen lieben Muskeln,
Frauen sind furchtbar laut,
Frauen kriegen Blumen,
Frauen kriegen Orangenhaut,
Oh,Frauen sind einsame Spitze,
verstehen keinen Spaß, versteh'n keine Witze.

Manche Frau ist schwer, manche leicht,
außen hart und innen ganz weich,
werden als Kind schon auf dumm geeicht.

Wann ist 'ne Frau 'ne Frau...?

Frauen kriegen Kinder,
Frauen kriegen einen dicken Po,
Frauen sind keine Menschen,
Frauen trinken Piccolo,
Oh, Frauen sind so verletzlich,
Frauen sind auf jeder Party einfach unersetzlich.

Manche Frau ist schwer,
manche leicht,
außen hart und innen ganz weich
werden als Kind schon auf blond gebleicht.

[ Gefunden bei mirko ]

@DieFrauen: Ich liege zur Zeit krank im Bett und plÀdiere daher auf UnzurechnungsfÀhigkeit ;)
|  5 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - 2 Geniale TV-Spots

Ich hab gestern den ersten der beiden neuen TV-Spots von Nike im Fernsehen gesehen. Genial!
Hab mir dann auch gleich noch den anderen bei nikeplay.com rutnergeladen.
Das sind 2 Ideen, fĂŒr die ich als MarktfĂŒhrer locker mehr als 10 Millionen ausgeben wĂŒrde. Mich wĂŒrde mal interessieren, welche Agentur das gemacht hat. Wenn das jemand weiß, mal bescheid sagen :)

Und das eigentlich Produkt, ein Nike-Schuh ist in beiden Spots jeweils nur einmal zu sehen!

Unbedingt anschauen!

Und hier noch ein guter Artikel ĂŒber die erfolgreiche Werbestrategie von Nike.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Seid gegrĂŒĂŸt ...

... Freunde des fließenden Stroms.
Hab gestern den ganzen Abend CNN/ARD geschaut ... Und nicht wegen der vielen sinnlosen Ursachenvermutungen, sondern wegen der tollen Luftbilder aus New York! Yes! Ich find sowas immer toll, wenn man schonmal da war und alles wiedererkennt. Fast so gut wie ein realer Rundflug, aber bei weitem nicht so teuer :-)
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Breaking News ...

22:45 - Total Stromausfall in vielen GroßstĂ€dten der USA, darunter New York, Detroit und Toronto (CA).
Na mal sehen, was daraus wird.

Bisher sind die Tagesthemen die einzigen, die darĂŒber berichten.
cnn.com nix, spiegel.de nix ...

Fernsehen ist manchmal doch schneller.
|  5 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Von Ordogravie und Grahmatick

Zum fĂŒnften Geburtstag der Rechtschreibreform ein wunderschöner, weil wahrer, Artikel beim Deutschlandradio
Statt dessen demonstriert die Sprache der E-Mails jeden Tag, dass Orthographie und Grammatik offenbar entbehrliche Attribute einer vergangenen Zeit waren.
Hundert Zeilen Hass gegen die Rechtschreibreform
Zum fĂŒnften Geburtstag der umstrittenen Änderungen
Von Burkhard MĂŒller-Ullrich

Ich hab es ja schon immer gesagt. Aber ein paar Germanisten hatten schon damals lange Weile und zig Schulbuchverlage witterten das GeschÀft der Dekade.

Zumindest kann ich sagen, ich habe die wahre deutsche Sprache noch an der Schule gelernt, gesprochen, sie gelebt und leider auch ihren Untergang miterlebt.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Grönemeyer @ Karlsruher Wildparkstation

Gestern Abend war es soweit:
Herbert Grönemeyer live im NDR2-Radiokonzert [klog berichtete]

Ich hab natĂŒrlich mitgeschnitte, von MD auf den Rechner ĂŒberspielt, gemastert, gecuttet, in MP3 encoded und nun lĂ€uft das bei mir hier als 24h-Endlosschleife :-)

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Bernd das Brot

Bernd das Brot wird immer kultiger.
Die taz hat jetzt ein Interview mit dem BdB-Erfinder Tommy Krappweis veröffentlicht. Sollte man als BdB-Fan gelesen haben ;)
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Seiten-Navigation
« ... 14 15 16 17 18 19 20 »
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert