# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - lifeLog - Magdeburg
lifeLog - Magdeburg

Seiten-Navigation
« ... 14 15 16 17 18 19 20 »


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Differentielles ...

Oh man.
Ich dachte, die Differentialrechnung nie mehr zu brauchen und sie daher aus meinem rarer Speicher gelöscht.
Und nun? Nun sitz ich hier in einer Übung und muss völlig wild in der Gegend rum differenzieren. :-/
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Hochschul-Reform

Die Lage an deutschen Unis ist nicht aussichtslos, aber auch nicht gut. Die nächste Zeit wird zeigen, wo es hingehen wird. Ich bin da eher skeptisch. Auch wenn ich den ein oder anderen kleinen Fortschritt am eigenen Studentenleib erfahren kann.

Ein Blick nach Amerika ist zwar kein Allheilmittel, kann aber helfen.

Ein Interview mit Gerhard Casper, dem (ehemaligen?) Direktor der Standford-University.
und
Ein Artikel von Christoph Wolff zur Freiheit von Universitäten.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Licht aus!

Vorweg: Ich möchte ja hier ungern als Rentnerhasser daherkommen ... aber sie legen es wirklich drauf an :o)

Der "Verein nachtschlafliebender Magdeburger" hat wieder zugeschlagen. Diesmal nicht gegen jugendlichen Lärm sondern gegen die nächtliche Beleuchtung!

Da beschwert sich doch glatt eine(!) Bewohnerin im Zentrum Magdeburgs über die zu helle Beleuchtung der 3 Kilometer entfernten Messehallen!
Ich weiß, ich wiederhol mich, aber: Magdeburg ist eine Stadt! Soll sie doch aufs Land ziehen! Dort ist es Nachts mit Sicherheit dunkel.

Für alle Auswärtigen sei an dieser Stelle erwähnt, dass die Entfernung Licht-Rentner in etwa der entspricht, als wenn sich der Bundeskanzler im Berliner Kanzleramt über die nächtliche Beleuchtung des Potsdamer Platzes beschweren würde.
In diesem Sinne ...

P.S. Man soll ja nicht vom Foto auf die Person schließen. Aber in diesem Fall war schon beim Blick auf eben dieses klar, um was es in dem Artikel gleich gehen wird.

(Quelle: Magdeburger Volksstimme 27.04.04)
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Informatik-Lehrer-Leere ...

Gestern habe ich erfahren, dass doch tatsächlich nur eine Studentin zur Zeit an der Uni Magdeburg Informatik auf Lehramt studiert. Und zwar nicht nur eine Studentin pro Semester sondern überhaupt!
Und das, wo doch Magdeburg mehr als die Hälfte aller neuen Lehrer Sachsen-Anhalts ausbildet.

Da können wir eigentlich gleich einen Dauerpachtvertrag für das Armenviertel in Pisa abschließen.
|  7 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Studiengang-Raten

Herzlich willkommen bei "Deutschland sucht den Studiengang" (DSDS)

Es gilt, wie immer, den folgenden Studiengang richtig zu benennen. Schummeln ist verboten. Also Hände weg vom Google!
Die folgende Beschreibung wurde 1:1 aus der offiziellen Beschreibung des Studiengangs entnommen. Die zahlreichen Hinweise und deren klare Formulierung dürften euch schnell der Lösung näherbringen :-)

Lösungen nimmt im übrigen jede Studienberatung oder die Kommentarliste dieses Postings entgegen.

Der neue Studiengang wird als Modellversuch im Hochschulbereich von der ### gefördert. Als ausschlaggebend dafür kann gelten, dass eingeschätzt wird, dass Studium und Berufsentwicklung heute neue "Formate" brauchen, weil sich die Anforderungen an die Studierenden in den beruflichen Handlungsfeldern, in die sie einmünden wollen und werden, verändern. Vernetzung, Kooperation, Eigenverantwortung und Teamgeist sind heute Merkmale vieler Arbeitsplätze. Das Studienangebot von ### bereitet darauf vor und will zeigen, welche curricularen Möglichkeiten Hochschulen hier entwickeln können. Im Studiengang ### verbindet das Curriculum bereits im Studienverlauf Wissenschaft und Praxis.

[via Roland]
|  4 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Studenten-Witz der Woche

Am Dienstag beginnt wieder der spaßige Ernst des Lebens ... das Semester geht weiter. Endlich möchte ich da fast sagen. Denn die ungelesenen c't's und Zeitungsartikel stapeln sich hier mittlerweile meterhoch. Ich brauche dringend Vorlesungen, in denen ich das alles abarbeiten kann :-)
Und so wie's aussieht, wird das mein letztes Semester mit Vorlesungen sein. *grübel*

Den Vorlesungsbeginn möchte ich auch zum Anlass für eine neue Serie nehmen:
Der Studenten-Witz der Woche
Zwei Ingenieurstudenten schlendern über den Campus.
Da sagt der eine: "Woher hast du so ein tolles Fahrrad?"
Darauf der Andere: "Als ich gestern ganz in Gedanken versunken spazieren ging, fuhr ein hübsches Mädchen mit diesem Fahrrad. Als sie mich sah, warf sie das Rad zur Seite, riss sich die Kleider vom Leib und schrie: "Nimm dir was du willst!"
Der erste Student nickte zustimmend: "Gute Wahl, die Kleider hätten vermutlich nicht gepasst!"
|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Eine Stadt ist kein Dorf

Wunderbar zu lesen die Leserbriefe in der gestrigen Volksstimme (07.04.2004) auf die Forderung des "Vereins Nachtschlafliebender Magdeburger", doch bitte Nachts leise zu sein. [kLog berichtete]

Die einhellige Meinung: Sie können ja aufs Land oder in einen Kurort ziehen wenn es ihnen in einer Stadt zu laut ist!

Hach, ich bin nicht allein *schmunzel*
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Feurio ...

Nun lag auch ich "endlich" mal in einem Bereich, in dem es aus dem Radio hieß: "Anwohner werden gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten".
Eine dicke Nebelschwade zog gestern an meinem Fenster vorbei. Die Kombination mit dem Gestank veranlasste mich einen kleinen Umweg auf meinem Weg in die Stadt zu fahren.
Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen eifrig dabei, eine alte Fabrikhalle in ein Meer aus dickem, weißen Rauch zu verwandeln.

Pech nur, dass nahezu zeitgleich 2 Praktikerbaumärkte ebenfalls in Flammen standen.
Dazu ein Artikel aus der Volksstimme vom 06.April.
|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Ruhäää bitte!

Es wird Frühling und die ersten OpenAir-Partys zeichnen sich am sonnigen Horizont ab.
Grund genug für den "Verein Nachschlafliebender Magdeburger" (VNM) zu einer ersten Gegenoffensive zu starten. Die alljährliche Studenten-Beach-Party an der Elbe sei zu laut. Eigentlich schon immer, aber dieses Jahr müsse man schon vorher Fakten schaffen und das Festival mit solchen Auflagen belegen, die eine Durchführung für Studenten unbezahlbar machen würde.
Schlimm, wenn sie damit durchkämen.

Mein Kommentar dazu:
Es zwingt sie doch keiner, in einer Stadt zu wohnen. Sie können ja auch in den Wald ziehen. Oder ins Moor. Obwohl, da gibt es Frösche, dei quaken. Vielleicht Sibirien? Oder die Antarktische Eiswüste? Ruhe pur! Und das Durschschnittsalter würde in Magdeburg auch mal unter 70 Jahre sinken!
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Sport frei ...

Grade lese ich, dass am Montag um 8:00 Uhr die Einschreibung für die Uni-Sportkurse im nächsten Semester stattfinden wird. Virtuell. Im Netz!
Das heißt früh aufstehen und sich virtuell um die ganzen Plätze prügeln und auf eine schnelle Leitung hoffen. Und nach 45 Sekunden wird wieder alles vorbei sein.

Auch in diesem Semester sind wieder Sportarten aus der Abteilung Aprilscherz dabei:
- Wushu (eine Diziplin des so beliebten WischiWaschi)
- Spinning (Wer dreht sich am schnellsten)
- Karibische Tänze (Mambo&Co)
- Capoeira (Gesundheit)
- Pilates (nein, das ist nix zu Essen!)

weitere Sportarten ...
|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Radfahren@Magdeburg

Magdeburg ist eine äußerst radfahrerunfreundliche Stadt, um es mal mild auszudrücken.
Ich sag das ja schon seit Jahren. Aber auf mich hört ja keiner. Nun hat das mal der ADAC untersucht ... jup, die Auto-Lobby. Und wenn die das schon sagen, dann sieht es wirklich finster aus.

Vor allem stört mich, dass Radfahrer nicht für voll genommen werden. Sowohl von den Autofahrern ("Wie, Sicherheitsabstand? Denn dummen Radfahrer schaff ich doch locker zu überholen.") wie auch von den Fußgängern ("Ach? Das hier gehört nicht mehr zum Fußweg?").

Und nun mach mal einem Fußgänger klar, dass es für ihn mindestens so gefährlich ist, mitten auf dem Radweg spazieren zu gehen wie auf dem Asphalt Slalom zu laufen. Denn ein Fahrrad mit 40 km/h in die Rippen zu bekommen ist ganz sicher nicht lustig. Nur ich hab echt keinen Bock, jedesmal anzuhalten und es ihnen zu erklären. Da hoff ich nur, dass meine neue Klingel und ein Brüller im richtigen Moment zumindest die Angstschwelle für die Zukunft hebt und sie zweimal nach links schauen. Aber ich schweife ab ...

Ein großes Manko fast aller noch so nett gemachten und rot lakierten Radwege in Magdeburg ist, dass sie ein Teil des Fußwegs sind und nicht wie in anderen Städten direkt auf der asphaltierten Fahrbahn abgetrennt sind. Da würde man zum einen besser von den Autos registriert und die Fußgänger würden den Radweg auch ehr als Straße akzeptieren.

Hier (das Foto ist übrigens super getroffen. Genau an dieser Stelle hatte ich schon 2 Unfälle durch rabiate Autofahrer!)
und hier
gehts übrigens zu den Artikeln dazu in der heutigen Volksstimme (25.03.04).
|  3 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Congratulations!!!

Ivo hat heute als erster unserer "Truppe 99" sein Informatik-Diplom verteidigt. Nach 9 Semestern. 10 sind die Regel und 13 der Schnitt.
Die Verteidigung heute war bravurös. Die Note sag ich nicht, aber mehr ist kaum nicht möglich :-)
Sein Thema: "Sprachtheoretische Untersuchungen zu einer Ciliaten-Operation"
Ich habe schon nach der zweiten Folie nichts mehr verstanden. Theoretische Informatik eben! ... Habe mich stattdessen als Grafiker an den liebevoll gestalteten PowerPoint-Animationen erfreut ... :-)

Also, Ivo: Alles gute und ruh dich jetzt erstmal aus und mach Urlaub. Ich bin stolz auf dich :-)
|  12 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Es ist vollbracht!!!

6 Prüfungen und eine Hausarbeit liegen hinter mir.
Und 5 Fünf lange Lern-Wochen mit einem permanten schlechten Gewissen.
|  4 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Trimester ...

BaWü will an den PHs testweise Trimester statt der üblichen Semester einführen und so die Ferien verkürzen. Eine löbliche Idee wie ich finde. Auch wenn da natürlich das Problem der in den Semesterferien arbeitenden Studenten bleibt.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Der Tag

Die Sonne schien. Der Himmel leuchtete blau. Die Vögel zwitscherten. Es wird Frühling. Ich erfuhr, dass ich überraschend die Geschichts-Klausur zu "Karl dem Großen" bestanden hatte, ohne Lernen, ohne Not. Ich kam in meine mündliche Prüfung zum antiken Griechenland. Die Sonne schien durchs Fenster. Der Himmel leuchtete immer noch blau. Der Professor lächelte und erzählte. Ich lächelte und erzählte. Leider das falsche. Ich fiel durch. Nur irgendwie wollte mir das mein Lächeln bis jetzt nicht vertreiben. Ich darf nochmal. Im April :-)
|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Gegen Bildungsabbau ...

Die ersten Auswirkungen des Bildungsabbaus sind bereits zu spüren. Und nicht irgendwo, sondern direkt gegenüber des Hortes allen Wissens: der Uni-Bibliothek!

Aber eijentlich ham se recht, diese linken gruppen machteburch: wech mit die dumpinglöhne. und diese janze sch... grammatik mit die janzen fälle und so gleich hinter her. ey wirklich mann ... haste mal 'n' bisschen kleingeld?
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Rettet des Genitivs!

Das ist doch mal eine Diskussion ganz nach meinem Geschmack:
Magdeburg will sich ab sofort "Magdeburg - Stadt Otto des Großen" nennen. Oder doch "Stadt Ottos des Großen"?

Der Stadrat wußte es natürlich nicht also fragte man die Germanisten. Und die meinten, dass 's' müsse sein. Wo kämen wir denn sonst hin? Aber wie ich die Magdeburger und ihre "Liebe" zum Genitiv kenne, wird sie das sowas von überhaupt nicht interessieren :-)
Rettet des Genitivs!
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Prüfung die dritte ...

Heute in meinem ersten und wohl auch letzten Scheingespräch (sowas wie 'ne kleine Prüfung ohne Note) meines Studiums, nachdem ich bis dahin alles schnell und richtig beantwortet hatte:

Prüfer: "Ok. Das weißt du alles. Das überspringen wir mal. Was weißt du denn zu 'Datenbank-Optimierung'?"
Konrad: "Nix."
P: "Wie nix?"
K: "Hab ich beim Lernen wegoptimiert."
P: "Wie 'wegoptimiert'? Du kannst doch nicht einfach ein Gebiet weglassen."
K: "Na irgendwo musste ich doch ansetzen. Will ja keine 1 sondern nur einen Schein. Und dafür muss ich ja irgendwo wesentlich weniger tun."
P: "Aber dann lern doch nicht alles so tiefgründig sondern mehr oberflächlich."
K: "Oberflächlich lernen? Wie macht man denn sowas? Etwas nur jede 5 Folie lernen???"

Hab den Schein dann mit ein wenig Aus-Den-Fingern-Saug-Technik doch noch bekommen. *Puuh* ;-)
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Prüfung die zweite ...

Oh man. MultipleChoice-Klausuren in einem Geisteswissenschaftlichen Fach sollten verboten werden... oder zumindest die, wo mehr als eine Antwort möglich ist. Da hilft mir nämlich die klassische "Jauch-Ausschlusstaktik" überhaupt nix ;-)
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Das Grauen ...

... es hat begonnen.
Heute in Form der ersten von nach aktueller Zählung 6 Prüfungen. Latein. "Übersetzen Sie den folgenden Text"

Donnerstag gehts mit "BRD\DDR-60er Jahre" weiter ...
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Seiten-Navigation
« ... 14 15 16 17 18 19 20 »
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert