# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - cpuLog - GUIuiui
cpuLog - GUIuiui

Seiten-Navigation
« ... 3 4 5 6 7 8 9 ... »


Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Googles Umrechnungen

Wenn man wissen will, wie viel "8000 feet" so sind, konnte man das schon immer bei Google eingeben und Google erkannte selbst st├Ąndig: "Hier kann man was umrechnen".
Inzwischen zeigt Google ein richtig kleines Umrechungswerkzeug an:

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Der Bestellvorgang des Grauens - Bei Joey's Pizza

Joey's Pizza hat sich einen neuen Webshop geg├Ânnt.
Dieser ist ein fantastisches Beispiel daf├╝r, dass sch├Âne Optik nicht immer mit einer guten Benutzbarkeit einhergeht.
Kurz gefasst: Die Usability ist grauenhaft.

Drei Beispiele:

Beispiel 1: Joey's wirbt damit, dass man doch extra leckere So├čen wie die Knoblauchsauce einfach mit dazu bestellen kann.
Leider ist diese Werbung als einziges Produkt im vertikalen Laufband nicht anklickbar und auch sonst findet sich auf der gesamten Webseite keine M├Âglichkeit, Knoblauchsauce extra in den Waagen zu packen. Auf dem alten Shop war es auch nicht einfach - aber es ging wenigstens.



Beispiel 2:
Hat man ein Pizza in den Warenkorb gelegt, ist dieser von nun an die ganze Zeit ge├Âffnet. M├Âchte man weitere Pizzen bestellen, so legt sich das Overlay gekonnt ├╝ber die Beschreibungstexte und macht sie unleserlich. Ich habe lange gez├Âgert das kleine "-" Minus rechts oben in der Ecke zum Einklappen anzuklicken, weil ich bef├╝rchtete, damit die gew├Ąhlte Filiale zu l├Âschen und den Bestellprozess von vorne starten zu m├╝ssen.



Beispiel 3: Einmal in der Bestellung kann man neben der Adresse noch einen Kommentare (zu Sonderw├╝nschen wie der So├če?) hinterlassen. Dieser ist aber auf 80 Zeichen beschr├Ąnkt. Das ist weniger als ein Tweet bei Twitter! Das wird einem nat├╝rlich erst gesagt, nachdem man den Text eingegeben hat ... ich meine, warum beschr├Ąnkt man da die Textgr├Â├če? Welcher findige Entwickler war da wieder am Werk?

[Nachtrag 1.6.2014:]
Beispiel 4: Der Warenkrob leert sich nach kurzer Zeit selbst. Stellt man sich f├╝r die Familie also diverse Pizzen etc. zusammen, sollte man auch schnell die Bestellung abschicken. Sonst ist der Warenkorb pl├Âtzlich wieder leer. Warum, frage ich mich da. Bei Amazon bleibt mein Warenkorb rechner├╝bergreifend wenn n├Âtig Monate bestehen.

Beispiel 5: Man kann "Feedback" geben. Gut. Aber man kann kein Feedback nur f├╝r die Webseite geben. Mann muss zwingend einen Store ausw├Ąhlen. Und diesen dann auch in allen Service-Kategorien bewerten. Erst dann wird das Kommentarfeld abgeschickt. Und damit nicht genug: Selbst wenn man eingeloggt ist, muss man nochmals seine Kontaktdaten hinterlegen. Warum???
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Abw├Ąhlen von Etagen im Fahrstuhl

Fahrst├╝hle, in denen man eine gew├Ąhlte Etage durch nochmaliges Dr├╝cken des Etagenknopfes wieder abw├Ąhlen kann, w├Ąren mal ein Fortschritt.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Usability im Lerros-Shop

Was ist denn das f├╝r eine abgefahren negative Usability im Lerros-Shop - es gibt keinen Button, einen Artikel in den Warenkorb zu packen oder zumindest eine Info, dass der Artikel nicht verf├╝gbar ist?

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Kreise in Google Maps zeichnen

Dieses Tool hier ist zwar eine der typischen Informatiker-Formularh├Âllen - aber nach ein bisschen Probieren kann man damit wunderbar Kreise einer definierten Gr├Â├če um einen beliebigen Punkt in Google Maps malen.

Gefunden und genutzt habe ich das im Zuge der Bombenentsch├Ąrfung in Magdeburg vor 2 Wochen ... und der Frage "Wie weit reichen 800m Radius um die Bombe herum?"

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Bewertung von iOS7-Icons

Ein sehr innovatives System zur schnellen Bewertung von Icons haben die Leute von Polar implementiert. Und alternative Design-Entw├╝rfe f├╝r iOS7-Icons bekommt man so auch gleich noch zu sehen:

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Absatzformatierung in Word und Visio

Die beiden Dialoge f├╝r die Absatzformatierung in Microsoft Word und Microsoft Visio unterscheiden sich tats├Ąchlich radikal.
Das h├Ątte ich nicht erwartet.
Es beruhigt aber zu sehen, dass solche Doppelentwicklungen auch in solchen Firmen stattfinden, die eigentlich sehr strikte StyleGuides haben.
Mal davon abgesehen, haben die Gliederungs├╝berschriften im Visio-Dialog so einen komischen grauen Hintergrund.


Absatzformatierung in Microsoft Visio 2013


Absatzformatierung in Microsoft Word 2013
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Geschichte der Windows-Dialoge

Kennt jemand eine Historie der klassischen Windows-Dialoge und Windows-Programme, wie Speichern-Dialog, Windows Explorer, Dateieigenschaft-Dialog, ... ?

Ich finde da irgendwie nichts.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Sch├Ânheit von Unternehmenssoftware

Auch Software wie f├╝r ERP oder CRM kann und muss sogar sch├Ân und vor allem nutzbar sein. Eine sehr gute Usability und User Experience sollten inzwischen ein Muss im Bereich der Unternehmenssoftware sein.

Enterprise software begins its beautification, where design was once an afterthought

┬╗Beautiful enterprise software is not the oxymoron it once seemed. While tools such as SharePoint hold market share despite being clunky and obtuse, a startling shift has occurred in the last two years. We are beginning to see the rise of truly usableÔÇöand increasingly, beautifulÔÇöenterprise software ... If Twitter can be so elegant and simple, why canÔÇÖt our knowledge management software be equally elegant? ... They expect the same aesthetics and ease of use that they get when using applications and services in their personal life now at work.┬ź

Mehr unter "Enterprise software begins its beautification, where design was once an afterthought"
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Designvortrag

Ein Festvortrag von Prof. Dr. Spiekermann zur 2. Deutschen Designdebatte mit sch├Ânen Anekdoten.

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Usability: Spiegel-Anmeldung unm├Âglich

Und gleich noch so ein Ding bei Spiegel-Online hinterher.
M├Âchte man sich einloggen (um seine Wahlwetter abzugeben), so kann man das entweder ├╝ber einen Login machen oder via Facebook.
Facebook ist bequemer und daher klickte ich schnell darauf.
Die Meldung: Ich k├Ânne mich nicht ├╝ber Facebook anmelden, da die dortige Mailadresse schon mit einem Konto von Spiegel-Online verkn├╝pft sei.
Ok. Kein Problem. Meld ich mich halt damit an. Wie immer habe ich nat├╝rlich Passwort und Nutzernamen vergessen. Aber man kann sich ├╝ber seine Mailadresse ein Passwort zuschicken lassen.
Und was kam dann?

"Es wurde mehr als ein passender Account gefunden. Benutzen Sie bitte den Loginnamen."

WTF? Nat├╝rlich kann man sich den oder die Loginnamen nicht zusenden lassen. Ein Sackgasse. Man kann sich so nie mehr bei Spiegel-Online anmelden.

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Usability: Schieberegler f├╝r Zahleneingaben

Ein Beispiel von schlechter Usability, die daraus entsteht, dass man etwas sch├Ân machen will, aber nicht kann, ist die Wahlwette von Spiegel-Online:

Dort kann man f├╝r jede Partei die Prozentwerte ├╝ber einen Schieberegler eingeben. Und NUR ├╝ber diesen. Direkteingaben der Werte sind nicht m├Âglich. Damit lassen sich nat├╝rlich grob mal eben schnell Werte hinschieben ... aber versucht mal, 5,1% einzugeben. Da frickelt man ganz sch├Ân mit dem Schieberegler.

|  3 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Google Maps f├╝rs iPad

Na endlich gibt es Google Maps auch als iPad-Version!

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Sch├Ânes Firmenvideo

Das findet man nicht oft: Ein Firmenvideo (was um neue Leute wirbt), dass nicht peinlich und steif r├╝ber kommt:

Vom UX-Team von Otto.de:

|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Placeholder-Texte

Es sollte viel mehr helfende Placeholder-Texte wie hier bei Amazon geben:

|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Killeranwendung f├╝r Google-Glass

Ich glaube ja, die Killeranwendung f├╝r Google-Glass wird eine Gesichtserkennung werden.
Nie mehr ahnungslos vor einer Person stehen und nicht wissen, woher man sich kennt.


Gesichtserkennung mit Google-Glass


Soweit der n├╝tzliche Teil einer solchen Anwendung. ├ťber kurz oder lang wird es aber zu einem Labeling auch von uns unbekannten Personen kommen - mit Attributen wie "Vorbestraft", "├ľk├Âaktivist", "CDU-Mitglied", "Frisch geschieden, 3 Kinder" oder "Harzt4-Empf├Ąnger".

Bei einer entsprechenden Weiterentwicklung der Bandbreiten und Speicherkapazit├Ąten ist auch eine ganz andere L├Âsung f├╝rs Filmen und Fotografieren denkbar:

Google Glass nimmt alles st├Ąndig in hoher Qualit├Ąt auf und speichert es zentral auf Servern. Man setzt unterwegs wenn ├╝berhaupt nur Markierungen in der Timeline. Das Archiv wird ├╝ber Tage vorgehalten und man kann bequem daheim am iPad die Filmschnipsel und Fotos, die man behalten m├Âchte, ausschneiden und speichern.
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - K├Ânnen Jugendliche mit Disketten-Icons noch was anfangen?

K├Ânnen heutige Jugendliche, die noch nie eine Diskette benutzt haben, mit dem Symbol der Diskette noch was anfangen? Oder mit all den anderen antiquierten Icons, die keine Gegenst├Ąnde des Alltags mehr zeigen?

Die Antwort von Lis Pardi lautet: Eindeutig ja!

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Erik Spiekermann ├╝ber iOS7

Die Sicht des ber├╝hmten Typographen Erik Spiekermann auf iOS7:
"Weil die lesen ja nichts, die gucken nur"

|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Word wird pers├Ânlich

Word 2013 wird pers├Ânlich - und das ist gut so, zeigt es doch die menschliche Seite der Entwickler.


┬╗Das sind wirklich viele Treffer!┬ź
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - iOS wird Android wird Windows Phone

Das ist nicht der Ernst von Apple, oder?
Ein neues iOS, das mehr auf Typographie und damit aussieht wie ein Windows Phone oder Googles Android.
Mag sein, dass das der Trend derzeit ist.
Aber Apple sollte Trends setzen und nicht nachahmen.

W├Ąre da nicht Jony Ive im Werbespot gewesen, ich h├Ątte bei beil├Ąufiger Betrachtung gedacht, es w├Ąre ein Nexus-Werbespot. Kein Alleinstellungsmerkmal, nichts, was ein iPhone/iOS auf den ersten Blick als ein solches aussehen l├Ąsst.

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Seiten-Navigation
« ... 3 4 5 6 7 8 9 ... »
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert