# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - lifeLog - Medien
lifeLog - Medien

Seiten-Navigation
« ... 13 14 15 16 17 18 19 ... »


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Eröffnungsfeier

Über unseren Fahnenträger hatte ich mich nun schon ausgelassen.
Aber die "Klamotten" unserer Athleten waren ja der Knüller. Nahezu alle haben modische Sportkleidung, T-Shirts, Polo-Shirts oder sonst irgendwas fesches an. Und wir? Kommen in einem einzigen Fleck in Kinderdurchfalldesign daher.

Dann schon lieber die Bermudas von eben diesen Inseln :)

Hat einer die Japaner gesehen? Keine einzige Digicam! Was haben die denn mit denen gemacht? Oder hatten die schon die neue Generation, die man nicht mehr sieht?

Und versteh mal einer die Reihenfolge des grieschichen Alphabets ...

Den Fackelträger kannte ich nicht. Dafür stellte ich mir Fragen wie:
"Was passiert, wenn dem jetzt die Fackel ausgeht? Oder der sich auf der Treppe hinschmeißt? Haben die eine Ersatzfackel? Ist ja immerhin das olympische Feuer ..."
oder
"Was passiert, wenn der Motor an dieser echt coolen Fackel zum Kippen aussetzt? Holen die dann ein Seil und hängen sich dran?"
oder
"Haben die eine Backup-Gasleitung? Was, wenn die Hauptleitung platzt, oder das Gaswerk eine unbezahlte Rechnung findet?"

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Kein Sport auch ein Sport?

Heute Abend gehts also los. In Athen.
Und wer trägt die deutsche Fahne? Ein NICHT-Sportler!
Schlimm genug, das Reiten und Hüpfen und Ballett mit Pferden olympisch ist. Das liegt wohl an dem Elitären des Reitens und dessen Tradition von Beginn an.
Aber warum muss ein solcher nicht-Sportler nun auch noch die Ehre zuteil werden, die Flagge ins Stadion tragen zu dürfen.

Da frag ich mich ja echt, warum wir nicht gleich die Formel 1 olympisch machen (anstelle eines Pferdes gibts da nur ein Auto). Oder Hundedressur. Oder Löwendompteure.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Noch Fragen, Kienzle?

Nein. Heute nicht. Denn Bodo Hauser ist letzte Nacht verstorben.
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Zieleinlauf

Also Amstrong hat ja bei mir sowas von verschissen. Reicht ihm das gelbe Trikot denn nicht? Kann man das nicht wegen grober sportlicher Unfairness aberkannt bekommen?
|  3 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Lösung der B-Frage

Ich hatte ja schon ärgste Befürchtungen bzgl. der B-Frage. Aber wie ich grade bei SPON lese, wird wohl Klinsi der neue Bundestrainer werden. Solch ein Wunder hab ich ja noch nicht mal zu hoffen gewagt. Für mich ist Klinsmann ganz klar einer vom Kaliber eines Rudi Völlers! Auch und vor allem auf der Sympathie-Punkt-Seite. Diese wird ja ansonsten von der Mannschaft zur Zeit überhaupt nicht in Anspruch genommen.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Live-Stream ...

Ich will einen TV-Live-Stream der Tour hier auf Arbeit!!!

Wenn also einer einen kennt - ich nehm auch fremdsprachige.
|  5 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - They are back

Susan, Steve, Jane, Sally, Patrick und vor allem Jeff sind wieder zurück.

"Eine Lesbe zu sein, das wär toll. Da hätte ich ja beim Sex 4 Brüste. Zwei fremde und zwei zum mit nach Hause nehmen."

Coupling ist zurück auf Pro7
|  3 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Die Tour der Franzosen

Es ist wie jedes Jahr. Das merkt ich auch daran, dass meine Worte aus dem letzten Jahr exakt so wieder zutreffen.
Das Radfahrverhalten ändert sich einfach während "Le Tour".

"Und andere Radfahrer werden grundsätzlich aus dem Windschatten heraus mit einem klassischen Sprintantritt überholt."

"Was noch nicht so richtig klappt, ist das Fahren in Gruppen. Es scheinen noch nicht alle kappiert zu haben, dass man sich bei der Führungsarbeit abwechseln muss. Sonst wird das nichts mit dem Ausreisversuch, und das Hauptfeld mit der Oma vorneweg schafft es doch noch, vor der Sprintwertung an der hoffentlich grünen Ampel aufzuschließen."

zum ganzen kLog-Nostalgie-Beitrag ...

Leider kann ich zur Zeit die Rennen nicht wirklich schauen. Aber zum Glück gibt es ja wieder den ARD-Tour-Ticker ... diesmal ohne Flash und trotzdem chick.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Die 100-Prozent-Theorie

Keine Ahnung, warum ich mir zur Zeit so viele Gedanken mache ...

In Zusammenarbeit mit Kai haben wir in nächtelanger Arbeit eine Theorie entwickelt, mit der sich jedes Spiel zu hundert Prozent gewinnen lässt. Quasi unser Gesellenstück für den Posten des Bundestrainers-Gespanns. Wenn die uns dann nicht nehmen, weiß ich auch nicht ...
Aber falls wir demnächst die deutsche oder irgendeine andere Mannschaft nach unserer unschlagbaren Theorie über den Platz tippeln sehen, wird diese in Grund und Boden geklagt. Soviel ist klar! :o)

Aber zur Theorie:

Teil A:
Teil A der Theorie besteht aus der Möglichkeit, zu 100% ein Tor zu erziehlen. Nachdem der Bll erkämpft wurde, bilden 10 Mann der Mannschaft einen dichten Kreis ("Huddle") um den ballführenden Spieler. Dieser hält den Ball dicht am Fuß und das ganze Gebilde bewegt sich langsam auf das gegnerische Tor zu und über die Torlinie hinweg. Man hat ja Zeit. 45 Minuten so ungefähr.
Von der gegnerischen Mannschaft hat keiner die Möglichkeit, an den Ball zu kommen, ohne ein Foul an einem der Kreisspieler zu begehen. Der ballführende Spieler darf den Ball nur nicht an einen Mitspieler des Kreises abspielen, weil sonst die Gefahr des Abseits droht.



Teil B:
Nachdem mit der 100%igen Methode ein Tor erzielt wurde, wird nun alles getan, um ein Tor zu verhindern. Dazu bauen alle 11 Spieler das Tor gekonnt zu. Es bietet sich wie schon im Teil A der Einsatz von sehr großen und stämmigen Spielern an. Die Zwischenräume zwischen den Spielern im Tor dürfen nur nicht größer als ein Ball sein. Und wenn man sich bei Teil A genügend Zeit gelassen hat, muss diese Formation auch kaum länger als eine Halbzeit aufrecht erhalten werden.



So. Das ist eigentlich schon alles. Zwei Nachmittage lockeren Trainings müssten zum Einstudieren der Formationen ausreichen. Wer will uns als Trainer verpflichten? Angebote bitte in den Kommentar oder per Mail.
|  4 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Trainerfindungskommission


Obwohl. Eigentlich haben die Deutschen nichst besseres verdient! Ein Luschentrainer für eine Luschentruppe. Und die BILD-Zeitung hätte auch jeden Tag einen neuen Skandal.

Aber vielleicht sollte es doch der Franz selber machen. Fit genug wäre er allemal.
|  4 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Aussprechsperre

Soeben von Host Schroth messerscharf analysiert:

"Männer haben unter bestimmten Bedingungen eine Aussprechsperre."
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Otto tu es nicht!

Grad muss ich lesen, dass der glorreiche griechische Fussballverband nichts mehr gegen einen Wechsel von Otto Rehhagel nach Deutschland hätte.

Da kann ich nur sagen:
Otto tu's nicht!
|  3 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Countdown to Philly








Das sind doch Aussichten!
Da heißt es Badesachen nicht vergessen :o)


Magdeburg


Philadelphia
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Tippspiel Ende

Hier das vorläufige amtliche Endergebnis:
1. Kugelblitz 30 Punkte
1. Bart 30 Punkte
3. Unlogisch 27 Punkte
4. Kekrops 23 Punkte

Da ich als Verwandter und Mitarbeiter des Teamwertungsveranstalters nicht am eigentlichen Gewinnspiel teilnehme, ist Kugelblitz die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises, einer Packung Hanuta.
Der Gewinn wird in den kommenden Tagen organisiert und verschickt :o)

In der globalen Teamwertung sind wir am Ende noch auf den 3. Platz abgerutscht. Allerdings ist dies auf die unverfrohrenen Betrügerein der Systemverantwortlichen zurückzuführen.
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Beim Zeus!!!

Soeben ist Griechenland Europameister geworden.
Wer hätte das gedacht!!!

Das ist ja fast noch sensationeller als der Sieg der damals nicht qualifizierten Dänen 1992.
|  4 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Deutschland im Finale

So muss Fussball sein. Die beidem Halbfinals waren ja mal wieder wirklich sehenswert!
Ich hatte das Glück, dass Portugal-Spiel bei schönstem Wetter OpenAir bei uns auf der Uni-Wiese zu sehen. Bombenstimmung. Bombenspiel ... Wenn man mal davon absieht, das in der ersten Halbzeit für 5 Minuten das Bild verschwand und just in dem Moment wiederkam, als der Ball die holländische Torlinie passierte :o)

Und durch den Sieg der Griechen gestern steht Deutschland nun gleich zweimal im Finale in Lissabon: Markus Piepsstimme Merk und Otto der Gott Rehagel.

Beim Tippspiel sieht es weniger gut aus. Man hat uns vor ein paar Tagen bei einem Systemupdate noch einen 5. Tipper mit in die Mannschaft gesteckt. Dadurch haben wir natürlich unseren uneinholbaren Vorsprung eingebüßt und liegen nun knapp auf Platz 2.
Die Tipp-Spiel-Leitung wollte es wohl nochmal spannend machen und schreckt dabei auch vor Betrug nicht zurück. Ich will ja hier keinen beschuldigen, aber ein Team aus 18 Tippern ist nunmal finanzkräftiger als ein Team aus 4 armen Studenten.

In der internen Teamwertung ist es am Ende ebenfalls nochmal spannend geworden. Im Moment sieht es danach aus, als müssten die Siegerin per Los bestimmt werden.

Ein spannende Fußballzeit geht zwar zu Ende aber eine sicher ebenso spannende Fahrradzeit zeichnet sich ab morgen schon am Horizont ab.
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Trainer-Los

Hitzfeld wird nicht Bundestrainer
Otmar will nicht. Kann ihn verstehen. Wer will schon freiwillig solch eine Luschen-Truppe übernehmen.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - ARD auf Abwegen

Och nö.
Jetzt afft die ARD, DIE Kapazität in der Nachrichten-Welt, die Bonbon-News-Macher von RTL&SAT1 nach.
Nur richtig gerafft haben sie es noch nicht. Denn wenn man schon den Bildschirm mit sinnlosen Bannern zuballert, dürfen diese nichts verdecken ...

Ach ja. Und die neuen Teaser am Anfang der Tagesthemen sind sind auch kein gutes Zeichen :-/
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Eintausendeinhundert Zentimeter

DAS ist Fussball!!!
DAS war ein Spiel!!!

Von der ersten Minute an Fussball von seiner schönsten Seite. Von seiner spannendsten. Von seiner faszinierendsten.
Man wollte gar nicht für eine der Mannschaften Partei ergreifen. Schön für die Portugiesen als Gastgeber, schade für die Engländer. Aber was lassen die es auch zum Elfmeterschiessen kommen. Die wissen doch, dass sie das unter allen Umständen, egal was ist, verlieren.
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Seiten-Navigation
« ... 13 14 15 16 17 18 19 ... »
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert