# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - lifeLog - Politik
lifeLog - Politik

Seiten-Navigation
« 1 2 3 4 5 6 ... »


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Godwin's Law zur Flüchtlingskatastrophe

"Godwin's Law" (Wahrscheinlichkeit, dass jemand einen Nazi-Vergleich in eine Diskussion einwirft) kann man aktuell auch sehr gut auf die Wahrscheinlichkeit anwenden, dass jemand zu einem beliebigen Thema eine Verbindung zur Flüchtlingskatastrophe herstellt.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Vorratsdatenspeicherung für Rentner

Im Grunde ist die Vorratsdatenspeicherung ein erstes Indiz für ein Republik voller Rentner - wo eben auch für Rentner Politik gemacht wird.
Die SPD ist ja nicht doof. Sie sieht, dass sie zukünftig immer mehr von den alten Wählern, den Rentnern abhängt. Und wovor haben Rentner am meisten Angst? Kriminalität. In ihren ganzen diffusen Formen.
Naheliegend, da so etwas wie die VDS aus der Taufe zu heben um zu zeigen: "Hier schaut her: Mit der VDS können wir in Zukunft von Diebstählen über Betrügereien bis hin zum Mord alles aufklären. Alles!!!".

Dass die VDS hauptsächlich von Leuten unter 50 kiritisiert und bekämpft wird, ist ja kein Zufall.

Rentner haben ja gleich zwei Gründe, für die VDS zu stimmen und damit deren Machern bei der nächsten Wahl zu danken: Sie sind nicht netzaffin und sie haben Angst.
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Lustige AfD-Wahlwerbung

Schon genial, diese "AfD-Wahlwerbung":

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Facebook ist Stammtisch

Kommentare bei Facebook zeigen erstmals öffentlich all denen, die nie einen Stammtisch besuchen, wie dieser tickt, redet und denkt.

Das ist aus einer akademischen Filterbubble raus betrachtet mitunter verstörend.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Wehretat

Muss über einen neuen Wehretat entschieden werden - oder warum kommen gerade jetzt die ganzen Mängel bei der Bundeswehr wie zufällig ans Licht?
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Provinzfürstenflugplätze

So wie dem Flugplatz Lübeck sollte es noch viel mehr Kleinflughäfen größenwahnsinniger Provinzfürsten gehen.
Lernen durch Schmerz. Auf das solche Regionen auf Jahrzehnte von solchen Projekten die Finger lassen.
Und in Magdeburg wollen sie den Flugplatz ebenfalls ausbauen.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Georg Schramm - GLS Bank

Ein toller Vortrag von Georg Schramm bei der GLS-Bank ... recht hat er:

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Taxis und das böse Internet

Nach der Film-, Buch- und Presseindustrie fürchtet sich nun also das Taxigewerbe vor dem Internet:

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Google-Bashing

Welche Partei muss man denn am Sonntag wählen, wenn man Google weiter vorn sehen will und Sanktionen auf EU-Ebene verhindern möchte?
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Krim gegen Syrien

Das mit der Krim und den Russen ist doch ganz einfach:
Aufgrund fehlender Alternativen wird man die Russen machen lassen. Als Ausgleich dafür wird es Zugeständnisse der Russen in Syrien oder an einem anderen großen Krisenherd der Welt geben. Natürlich nicht direkt - sondern in Verhandlungen längerfristig und hinter verschlossenen Türen. Bis dahin wird es noch allerhand medialen Auffuhr und Protestnoten geben. Mehr nicht.
Denn würden die USA die Ukraine oder ihr Versprechen der territorialen Integrität ernst nehmen, hätte sie schon längst hart (Bombardements, Flotte ins Schwarze Meer) eingreifen müssen.

Siehe "Geschichte wiederholt sich" ... Jupiter-Raketen in der Kuba-Krise.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Normierung von Gehältern

Bekanntlich kann man von einem Gehalt in Magdeburg in Saus und Braus leben, bei dem man in München ganz schön rumkrepeln würde.

Daher meine Frage: Gibt es sowas wie eine Normierung der Gehälter? Irgendeinen Faktor, mit dem man ein Gehalt in Region A multiplizieren müsste um in Region B den gleichen Lebensstandard haben zu können?
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Unredigierte Interviews

Irgendwie lesen sich Interviews in der ungeglätteten Originalabschrift viel besser, menschlicher und natürlicher.

TAZ: Christopher Lauer über Piraten „Ich find‘ die Frage blöd“
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Merkel spricht Vertrauen aus

Och Mensch ... der Gabriel war als SPD-Vorsitzender gar nicht so schlecht.

"Merkel spricht Gabriel volles Vertrauen aus"
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Verklärung der DDR

Wenn die DDR wirklich so toll war, wie gerade wieder einige versuchen herbeizureden, warum musste man dann die Bewohner dann nochmal einsperren? Warum besaß man dann nicht die Größe, jeden ziehen zu lassen, dem es hier trotz der duften Sozialleistungen und des kollegialen Zusammenhalts nicht gefiel?

Hm, achso. Stimmt. Die Mauer war ja gar nicht gegen das eigene Volk gerichtet sondern gegen die Faschisten, die von der anderen Seite rein wollten. Nur dummerweise hat man beim Schießen 28 Jahre lang die Seiten verwechselt.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Online-Petition im Trend

Onlinepetitionen sind ja derzeit der Renner schlechthin.
Gibt es eigentlich schon erfolgreiche Ausgaben davon? Oder macht es am Ende des Tages keinen Unterschied, ob ich 20.000 Likes bei Facebook oder 20.000 Klicks bei einer OnlinePetition bekommen habe?
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Theater bekommen keine Subventionen

Wie die Sprache das Denken beeinflusst:

Theater, Opern und Büchereien bekommen keine Subventionen ... sie sind einfach ganz normal staatlich finanziert wie Schulen, Feuerwehren und Polizeistationen.

Am Anfang steht das Wort – und das Wort ist falsch!
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Aktive Sterbehilfe wird kommen

Viele Fragen der deutschen Politik wurden erst geklärt, als es ums Geld ging. Und so wird es irgendwann auch bei der Sterbehilfe sein. Moralisch und ethisch kann und wird man da noch viel diskutieren. Aber am Ende wird eine alternde Gesellschaft mit Millionen von Babyboomern über 90 Jahren sein. Und dann wird man sehr schnell über Möglichkeiten der Sterbehilfe diskutieren - einfach des Geldes wegen.
Erste Anfänge zeichnen sich ja schon länger ab:

|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Kinderkriegen

Ein schöner FAZ-Artikel zum Kinderkriegen in Deutschland

Ihr wollt Kinder? Dann kriegt sie doch!

"Statt dass sich junge Menschen für Kinder entscheiden und sie bekommen, wenn sie Zeit für sie haben – als Studenten und Auszubildende –, warten sie, weil sie die Bedeutung des Geldes höher einschätzen. So fällt dann die Zeit mit dem aufmerksamkeitsbedürftigen, total abhängigen Baby zusammen mit dem Berufseinstieg, der häufig nicht weniger Verantwortung bedeutet. Das passt nicht."
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Amazon-Bashing ist so einfach

Amazon zu bashen ist ja so einfach.
Da übersieht man schnell die andere Seite der Medaille, das Positive, die dann scheinbar im Vergleich doch ganz gut bezahlten Jobs:

Ein Beitrag des ver.di Mitgliedes Volker König

"Wir halten fest: Amazon ist böse, weil es
  • Arbeitsverträge einhält
  • den lokalen Buchhandel zerstört und diese Arbeit nicht den Buchhandelsketten überlässt, die mit denselben Mitteln auf demselben Weg sind
  • im Regelfall Vollzeitjobs vergibt, deren Gehälter knapp unter denen liegen, die dieselben Mitarbeiter im stationären Einzelhandel gar nicht bekämen, weil dort trotz Tarif die meiste Arbeit von Niedriglöhnern und Minijobbern erledigt wird."
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Warum lassen wir uns überwachen?

Kai Biermann hat vor einiger Zeit die Frage "Warum lassen wir uns überwachen und protestieren nicht dagegen" auf Twitter gestellt und sehr erhellende Antworten bekommen ...




|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Seiten-Navigation
« 1 2 3 4 5 6 ... »
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert