# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - lifeLog - Medien
lifeLog - Medien

Seiten-Navigation
« ... 11 12 13 14 15 16 17 ... »


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Niveausuche

Die Heroisierung von Studienabbrechern, wie sie zu Zeit beim UniSpiegel praktiziert wird, kann ich so nicht gutheißen.
Das kommt rüber, als ob das Abbrechen des Studiums das geilste überhaupt sei. Dann sollen sie zu den paar erfolgreichen Studienabrechern wie Jauch, Raab und Brad Pitt auch im realen Verhältnis Schicksale vorstellen, wie sie sicher normaler, alltäglicher und wirklicher an deutschen Hochschulen als Abbrecher vorkommen.


Ganz im Allgemeinen finde ich, dass Spiegel-Online schon seit einiger Zeit merklich im Niveau absinkt.


Für alternative Informationsquellen jenseits des Boulevards bin ich ab sofort offen ...
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Unterschichtenfernsehen

"Unterschichtenfernsehen"
Ein Begriff der Medienwissenschaft, den Harald Schmidt populär machte. In der ZEIT findet sich dazu ein sehr schöner Artikel über das wieso und warum. Der Angst der Mittelstandes vor dem Abrutschen.

Am Tag, an dem RTL2 die erste Folge seiner neuen Big Brother-Staffel startete, gab Wolfgang Clement die Arbeitslosenzahlen bekannt, die höchsten in der Geschichte der Bundesrepublik. Ins Fernsehdorf zogen junge Menschen ein, deren Berufsbezeichnungen mit einem »Ex« begannen. Arbeitslose spielten Arbeitslose, und Arbeitslose schauten ihnen zu.
...
So ist es kein Zufall, dass das öffentlich-rechtlichste Programm, das RTL je hatte, nach wie vor zu seinen erfolgreichsten zählt: Günther Jauchs Wissensquiz Wer wird Millionär. Nur bei einer Zuschauergruppe, hat die GfK ermittelt, kommt die Sendung nicht so gut an: bei den Arbeitslosen.


Artikel in der ZEIT ...
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Raubkopierer sind Sünder

Ein bisschen mehr gesunder Menschenverstand, bitte!

Ein klasse Artikel, der mal herausstellt, warum eswenig Sinn hat, große Teile der Gesellschaft zu kriminalisieren, wenn doch nur die Dealer und Verkäufer von Raubkopien wirklichen Schaden anrichten.

Einig kriminelles Vaterland, und Brennen ist ein Alltagsdelikt wie das Überqueren einer roten Fußgängerampel um drei Uhr morgens bei völlig leerer Straße. Man weiß, dass man das nicht tun sollte, aber wem schadet es schon?
...
Recht hin oder her: Die Existenz der durchaus respektierten Straßenverkehrsordnung wird nie verhindern, dass Menschen nachts um drei Uhr menschenleere Straßen überqueren werden. Das Unrechtsbewusstsein spielt dabei mitunter seltsame Spielchen: Wenn man auf vier Rädern unterwegs ist, sind die Ampeln auch nachts roter als zu Fuß. Der Polizist weiß, wie er ganz pragmatisch damit umzugehen hat: Den sündigenden Fußgänger ignoriert er, den Autofahrer, der mehr Schaden verursachen kann, hingegen nicht. Recht so, sagt da selbst der Sünder.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Von Kopisten

In der Musikbranche wird immer mehr geklaut, geclont, gecovered. Ganz ehrlich. Coverversionen mögen manchmal ganz nett klingen. Aber kreative Werke sind sie wirklich nicht! (Und damit fallen Sie nicht unter das Copyright, oder? Oder galt der Funken Kreativität nur bei Softwarepatenten?)

Ein ganz aufschlüssige™ Liste welcher Song von welchem rotzfrech kopiert (also nichtmal als Coverversion ausgegeben) wurde, gibt es hier:
Plagiat-Pranger: Die Songähnlichkeitsliste
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Abzocke

Daniel hat in Daggis Blog einen kurz prägnanten Beitrag mit interessanten Links zum Thema Ratespiele im Fernsehen a la 9live veröffentlicht ... anrufen, anrufen, anrufen.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Dafür zahlt man gerne


ABBA live @ Wembley ... soeben live bei WDR2
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Künstler!

Man muss sich nur Künstler nennen, dann darf man jeden Mist als die große Innovation verkaufen

DIPLOM IN DER LUFTBLASE
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Kunstzitat

Ein Zitat, dass, wie ich denke, allgemeingültig so stehen gelassenn werden kann.
Versteh einer die Künstler!
So ist das eben mit der Kunst. Das, was man sieht, ist nicht das, was es ist. Und deswegen muss es erklärt werden. Müsste es nicht erklärt werden, wäre es vermutlich keine Kunst. Allenfalls Kunstgewerbe, wie die vollbusige Zigeunerin im Gegenlicht, die man bei Karstadt kaufen kann und die nur eine vollbusige Zigeunerin im Gegenlicht sein will.
aus RAF-AUSSTELLUNG IN BERLIN - Wer nix zu sagen hat, sagt es möglichst kompliziert
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Schmidt II

Ich gestehe
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Schmidt I

Soeben sehe ich, dass meine Gründe, am Mittwoch und Donnerstag Abend das Labor zu verlassen und nach Hause zu gehen entfallen:

Wer "Harald Schmidt" sehen will, kann das auch online tun. Und zwar im Live-Stream des WDR. Um 23 Uhr MEZ geht's los.

Link zum Stream ...
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Untergang

Deutschland ist für den Untergang nominert.
Harald Schmidt
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Schnappkopie

Also wenn das stimmt, dann würd ich das aber auf seiten der Plattenbossgegner so richtig auswalzen:
Nach wie vor ist der Song kostenlos im Netz verfügbar - und trotzdem kaufen alle die CD. Die Musikindustrie wird sich eine andere Ausrede einfallen lassen müssen für ihre Absatzprobleme. Die alte hat Schnappi weggeschnappt.
bei Spiegel-Online
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Schmidtchen

Zusammenfassend läßt sich sagen:

Kompakt, unterhaltsam, balastfrei, werbefrei, wie immer, lustig, schön. Weiter so!
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - schmidt.de

Wenn formals Aktuelles wieder aktuell wird, nimmt es mitunter kuriose Züge an. So im Fall der Homepage der alten Harald-Schmidt-Show. Die Rechte an der Domain schmidt.de hält SAT1.


Also ab vor den Fernseher. Heute abend, 23:00 Uhr. Im Ersten.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Der Würger

Ein Plädoyer für schnurlose Telefone und Handys:
Der Modemacher Rudolph Moshammer ist am Morgen tot in seiner Villa aufgefunden worden. Er wurde vermutlich mit einem Telefonkabel erdrosselt. Die Mordkommission ermittelt.
Modemacher Moshammer ermordet
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Journalistische Vielfalt

heute journal, 21:45Uhr:
25 Jahre Grüne - Ein längerer Beitrag in dessen Verlauf der jüngsten Bundestagsabgeordneten der Grünen Anna Luehrmann (21) das Video vom Gründungsparteitag gezeigt wurde, zu dessen Zeitpunkt sie noch nicht mal geboren wurde. "Anna Lührmann schmunzelt ..."

tagesthemen, 22:30Uhr:
25 Jahre Grüne - Der erste Beitrag gleich zum Thema. Der jüngsten Bundestagsabgeordneten der Grünen Anna Luehrmann (21) das Video vom Gründungsparteitag gezeigt wurde, zu dessen Zeitpunkt sie noch nicht mal geboren wurde. "Anna Lührmann lacht sich kaputt ..."

Aber halt, hatten wir das nicht schon ... ?
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Pop around the clock

Immer wieder ein schönes TV-Ereignis:

Pop around the clock auf 3sat

Non stop live Konzerte so zum nebenbei schauen.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Der Mörder-Binde-Strich

Nun ist es amtlich:

Mit Deutschland, speziell der deutschen Sprache, geht's bergab!


Ein Screenshot des heutigen Nachtmagazins der ARD, der Macher der Tagesschau, der Instanz zur Hütung des deutschen Wortes.
Nix is. Ey da kriech ich echt Plack, Alder!
|  10 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Der Heiland ist gekommen

Fernsehen macht wieder Sinn.

Am Ende kam es zu ein paar Hängern ... aber die Show war ja mit 45min auch 50% länger als die kommenden Sendungen.
Es war schön, und es wird schön werden! :-)
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Vorweihnachtsfreude

So. Nun ist es endlich soweit. Heute Abend kommt Harald Schmidt wieder.

"Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit Harald Schmidt"
|  4 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Seiten-Navigation
« ... 11 12 13 14 15 16 17 ... »
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert