# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - lifeLog - Politik
lifeLog - Politik

Seiten-Navigation
« ... 25 26 27 28 29 30 31


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Wehrdienst?

Schon seit Jahren hör ich immer wieder (in den Medien), dass es eine Wehrungerechtigkeit gibt, da nur noch ein kleiner Teil der Wehrpflichtigen eingezogen würde und seinen Dienst an der Waffe oder am Rentner ableisten muß.
Nur komisch, dass ich noch keinen einzigen getroffen habe, auf den das zutrifft. Sämtliche männliche Jugendliche in meinem Bekanntenkreis wurden eingezogen.
Keine Ahnung, wo die über 50% herkommen sollen, die vom Wehrdienst verschont bleiben.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Und wieder ein PR-Punkt für Saddam

Breaking News: Saddam Hussein zeigt sich auf den Straßen in Bagdad

Auch wenn die Bilder nicht live sind und Hussein gedoubelt wird, so wird dies doch eine ungemeine Wirkung und Motivation auf die Iraker ausüben.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Chancen im Inneren

So schlimm der Irak-Krieg auch sein mag - die immense Medienpräsenz und Übermacht der Kriegsbilder im Fernsehen birgt in sich die Chance für den Durchbruch in der Innenpolitik:

Denn während in den Nachrichtensendungen nahezu ausschließlich über Bagdad, Bush und Blair berichtet wird, können doch Schröder und Konsorten im Stillen mal endlich ein stimmiges Konzept zu Reformen im Inneren ausarbeiten, ohne sich gleich nach den ersten 2 Stichpunkten und Bemerkungen für alles rechtfertigen zu müssen.
Und in ein paar Wochen, wenn im Irak alles gelaufen ist, können sie alle mit einem großen Gesamtkonzept quasi überrumpeln.

Das wär mal was!!!
Aber mich fragt ja wieder keiner ;-)
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Merkels Untergang?

Angela Merkel leistet sich mit ihrer Pro-Amerika- und Pro-Kriegs-Position aber auch ein Ding nach dem nächsten. Aber sie hat ja (wenn man mal von ihrem Physik-Studium absieht) nichts anderes gelernt als Ar...kriechen:
1. Pionierleiterin,
2. Chef-Ar...kriecherin von Helmut Kohl und nun
3. das ganze bei Herrn Bush junior

(C) dpa

Wenn die CDU clever ist, nutzt sie diese Chance um Merkel ein für alle mal loszuwerden. Denn wenn die CDU ehrlich ist, kann ich mir vorstellen, dass die an Angela ganz schön zu kauen haben: Erstens eine Frau als Parteivorsitzende (das hat noch nicht mal die SPD geschafft) und dann auch noch eine Frau aus dem Osten. *doppelzwinker*
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Sprachregelung?

Warum heißt das eigentlich immer "DER Irak" und nicht einfach nur "Irak"? Warum heißt es: "Krieg gegen DEN Irak" und nicht "Krieg gegen Irak". Man sagt doch auch nicht: "Krieg gegen das Vietnam", oder "Krieg gegen das Nordkorea" (nur mal so als Beispiel).
Bei DEN Usa (DEN Vereinigten Staaten ...) würde ich es ja noch verstehen. Aber so ...
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Es hat begonnen :-(((

Heute Nacht haben die Amerikaner begonnen Bagdad zu bombardieren – mit „gezielten“ zunächst wie es heißt, aber das ist jetzt auch egal.
Ich als „Nachtarbeiter“ hab mir die Rede von Bush dann doch noch angetan. Mich überraschte, dass er diesmal gar nicht so komisch gelächelt hat, wie bei seinen sonstigen Reden.
Und irgendwie wollte ich grade den Fernseher ausmachen, als die ARD (diesmal als eine der ersten) mit ihren Breaking News begann. Man konnte in den folgenden Minuten zusehen, wie die Sender nach und nach auf eines der weltweit vielleicht 2 oder 3 verschiedenen Bilder (CNN, NBC und ?) aus Bagdad schalteten.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Von den USA lernen heißt Englisch lernen

Wenn ich aus der Irak-Debatte was gelernt habe (mal davon abgesehen, dass ein Großteil der Amis wirklich „krank“ ist), dann sind das zwei neue Wörter in meinem begrenzten Englisch-Wortschatz:
„Weapons of Mass Destruction“ und „Security Council“
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Es geht los :-(

Das war’s dann wohl. Die UN-Inspektoren sollen abgezogen werden. Ein sicheres Zeichen, dass die Amerikaner in Kürze zuschlagen werden. Wenn nicht heute Nacht, dann spätestens in der Nacht zum Mittwoch.
Am 13.03. war Neumond. Warum dies entscheidend ist, könnt ihr hier nachlesen.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Just a little Blix

Grade steht mal wieder ein Kurzvortrag von Herrn Blix im Weltsicherheitsrat an. Und mindestens 7 Sender senden live. Gleiches Bild, gleicher Ton. Aber jeder mit seinem eigenen Dolmetscher! Und da die Herren (und Damen?) in New York lieber SmallTalk machen, interviewen sich die Reporter selber.
Leider gibt es da viele Wiederholungen und man redet im Kreis. Und die interessanten und schlüssigen Berichte, die zeigen, was wirklich wichtig war, erscheinen mangels echter funktionierender Wahrsager immer erst Jahre später.
Und in 3 Jahren wird man dann lesen, dass Joschka Fischer, heute auf dem Diplomatenklo des Sicherheitsrates, Collin Powel getroffen und man beim Händewaschen die Entscheidung über Krieg und Frieden getroffen hat. Und keiner der Reporter heute hat’s auch nur geahnt.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Seiten-Navigation
« ... 25 26 27 28 29 30 31
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert