# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - cpuLog - Webfundstücke
cpuLog - Webfundstücke

Seiten-Navigation
« ... 47 48 49 50 51 52 53 »


Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Seitentiteleien

Warum können die Leute ihre Seiten nie richtig betiteln? Warum stehen da immer solche Sachen wie "Wilkommen auf der Homepage der umwerfenden Pflastersteinhersteller Pflasti" (Name geändert, K.)
Sobald man die Seite bookmarken will, wird der Titel ja als Bezeichnung übernommen und man muß ihn entweder ändern, oder aber man findet die Seite später nur noch schwer wieder.

Ich finde, am Anfang des Titels sollte auch immer die (kurze) Bezeichnung der Seite/Firma/Person stehen!
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Nichts für schwache Nerven

DAS ist doch mal ein Photoshop-Tutorial, mit dem man auch was anfangen kann. (Achtung: Klick auf eigene Gefahr!)
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Tux vs. GEZ

Als Fan des Tux (nicht des "Betriebssystems", mit dem er fälschlicherweise leider auf ewig in Verbindung gebracht werden wird) bewegt mich natürlich das Schicksal seiner Artgenossen ganz besonders:
GEZ verlangt Fernsehgebühren von Stoffpuppe
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Extreme Schlangenstehing

Ihr merkt, ich habe auf Arbeit wieder was zu tun und kann daher weniger Schwachsinn posten ;-)

Aber dieser Artikel von Adrian Schimpf bei Spiegel.de lohnt sich wirklich:
WARTEN IM WIMBLEDON - Lustschlängeln an der Church Road

Die spinnen die Briten! Oder aber auch nicht. Denn ich finde diese Gelassenheit beim Schlangestehen echt "cool". Da kann sich der Deutsch Otto N. mal eine Scheibe abschneiden.
Obwohl meine letztes Schlangesteh-Erlebnis am Reichstag in Berlin auch recht amüsant war. Aber bei Sonnenschein und mit Kamera bin ich eigentlich immer gut drauf :-)
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Surferverhalten auf News-Seiten

Ich habe es ja schon immer geahnt und an mir selbst beobachten können: Je nach Tageszeiten sind die einschlägigen News-Seiten unterschiedlich besucht. Viele (auch ich) besuchen die News-Seiten vorwiegend auf Arbeit. Zu Hause hat man besseres zu tun ;-)
Hinzu kommt nach einer bei Telepolis veröffentlichte Studie, dass zu unterschiedlichen Zeiten auch unterschiedliche Themen bevorzugt werden.
Und auch hier passe ich voll in das von der Studie erstellte Bild: Vormittags will ich harte Fakten und News und Nachmittags kann es auch schon mal ein 10seitiger Essay über die Auswirkungen des Irak-Krieges auf das Liebesleben der Pflastersteine sein. Wobei ich natürlich zu jeder Zeit für Breaking News offen bin ;-)
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Entdeckung des Wochenendes

Die Zeit bietet einige Artikel jetzt auch zum zuhören an. Als RealAudio, WindowsMedia oder MP3. Das zeugt von Fortschrittgeist und Mut für Neues.

Runterladen, zurücklehnen und lauschen :-)
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Vorfreude ...

Auch wenn die Panoramas nicht von mir sind, so ist Vorfreude doch immer noch die schönste Freude *seufz*
Mön ich komme!
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Physiker die 2.

Wie gesagt: Physiker scheinen echt Langeweile zu haben:

Aber immerhin wurde so die Frage abschließend beantwortet:
Wieviel sind 60GB eigentlich wirklich?
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - 1001 Dinge, die man mit flüssigem Stickstoff tun kann ...

Ich hab es ja schon immer gewußt: Eigentlich ist schon alles erforscht, was es zu erforschen gibt -> daher haben Physiker Langeweile -> daher kommen sie auf irgendwelche dummen Gedanken -> und stellen diese dann als hochwissenschaftliche Forschung dar

Der Beweis:
1001 things to do with Liquid Nitrogen

"freezing your partner's chair while he is shortly absent."

Put on a rubber surgical glove with a hot dog (saussage) stuck in one of the fingers. Put the hot dog in the liquid nitrogen and then, to the amazement of your friends, smash your "finger" with a hammer. (Wes Denisson)
Comment: Keep in mind which finger...


Gefunden bei: Andrea's Weblog
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Hier ist dein Schild

Mein Kumpel Ivo hat mir grade einen Link geschickt:

www.hieristdeinschild.de

Ich sag nur: anklicken und ablachen :-)
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Zitate aus dem Uni-Leben

Professor: "Was ist Agio?"
Student: "Weiß ich nicht."
Professor: "O.K., durchgefallen!"
Student: "Ich habe aber Anspruch auf drei Fragen in der mündlichen Prüfung."
Professor: "Klar... was ist Disagio?"
Student: "..."
Professor: "...und was ist der Unterschied zwischen Agio und Disagio?"
Student: "..."
Professor: "Durchgefallen!"

oder

Professor vor einer Prüfung - bei der erwartungsgemäß 60 Prozent der Studenten durchfallen: "Ich bin das Exmatrikulationsamt!"

oder

Dozent zu einem Studenten: "Ihnen hat man wohl Helium ins Hirn geblasen, dass Sie überhaupt aufrecht gehen können."

Mehr davon beim Unispiegel.
Dort wird behauptet, dies seien alles echte Zitate, die so schon in Hörsälen gefallen sein sollen.
Ich melde hiermit meine Zweifel daran an!!!
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Das ganze Leben ein einziges Log

Die Zeit berichtet von einem Projekt des DARPA (Erfinder des Internet), das sich zum Ziel gesetzt hat, Techniken zu entwickeln, das gesamte Leben zu archivieren. Alle Bücher die man gelesen hat, alle Fotos, alle Gespräche die man geführt und alle Orte an denen man jemals war.
Das ganze nennt sich LifeLog. Kommt mir irgendwie bekannt vor hab ich mir gedacht. Und siehe da: Die haben die Bezeichnung doch glatt bei mir geklaut. Na wenn ich das meinem Anwalt erzähle ... ;-)
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - "Jugendsünden"

Auf Anregung von Jenny habe ich bei Google nach mir gesucht. Interessant, was Google so alles ausgräbt und vor allem in welcher Reihenfolge.

Mal davon abgesehen, dass meine alte Homeage an der Schule immer noch nicht gelöscht ist (nein, ich geb da jetzt keinen Link für), findet Google auch meine erste Seite, die ich "für Geld" gemacht habe. Wann war das? Februar 1997 sagt die Seite.
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Germany-Info

Wow. Ich bin beeindruckt. Welche Erwartungen sollte man an die Webseite einer deutschten Botschaft im Ausland haben? Bestimmt nicht annährend die, die die Deutsche Botschaft in Washington D.C. erfüllt.
Das ist echt der Hammer. Quasi alles, was man über Deutschland wissen sollen. Zig Fakten, Essays und News rund um die deutsche Geschichte, Kultur und aktuelle Tagespolitik. Und dann natürlich das, was eigentlich Aufgabe einer Botschaft ist: Informationen für Ausländer, die nach Deutschland wollen und Deutsche, die Hilfe in den USA brauchen oder dorthin wollen. Und all das seeeehr ausfürhlich und wunderbar strukturiert. Das das Design ebenfalls stimmt, brauch ich da kaum zu erwähnen. Die Seite sollte für jeden Deutschen, egal ob in den USA oder nicht, Pflicht sein ;-)
Aber macht euch selbst ein Bild.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Machteburjer webLogs

Habe heute mal ein wenig gegoogelt, auf der Suche nach weiteren webLogs aus Magdeburg. Sollte ich wirklich der einzige sein?
Zwei habe ich nach 14(!) Google-Seiten (das heißt 140 Ergebnisse ohne Sinn und Bezug) dann doch noch gefunden. Weite habe ich nicht geklickt. Habe sowieso den Verdacht, das Google viele Suchergebnisse einfach nur vortäuscht, indem es Ergebnisse, die schon auf Seite 2 sinnlos waren, einfach nochmal bringt.
Gordons mindtrap webLog
ole saalmann's webLog

Also, wenn du aus Magdeburg oder Umgebung(!) kommen solltest und ein webLog hast, meld dich mal :-)
3 Blogger auf 200.000 Leute kann doch nicht alles sein.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - In der Kürze liegt die Würze ...

... dachte sich wohl spiegel.de, als sie diesen Artikel ins Netz stellten.
Da ich nicht sicher bin, ob er im Moment immer noch so aussieht, hier ein Screenshot.

für größeres Bild draufklicken
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Wasserwerk Magdeburg :-/

Ich bin enttäuscht. Und zwar von den Seiten der Trinkwasserversorgung Magdeburg.
Nach sovielen Jahren Web hat man sich schon so dran gewöhnt, jede auch noch so kleine Information im Netz zu finden, dass es auffällt, wenn dies einmal nicht der Fall ist:

Nachdem wir heute auf der obligatorischen Herrentags-Radtour am Wasserwerk in Colbitz vorbeigekommen sind, wollte ich mir grade im Netz mal ein paar Informationen besorgen. Da ganz Magdeburg hier sein Wasser her bezieht, und Colbitz doch etwa außerhalb liegt, wollte ich wissen, wie dick denn die Rohre in die Stadt sind. Oder was verbraucht so eine mittlere Großstadt am Tag? Wo gibt es Zwischenlager oder Hochbehälter (man sieht nämlich keine)? Wie kommt das Wasser in den 20. Stock?
Und was finde ich auf der Webseite der Wasserversorung: Nix :-/
Stattdessen sehr bürokratisch verklausolierte Texte:
Dabei ist die ausreichende Versorgung mit Trinkwasser nach Menge, Druck und Qualität entsprechend den Anforderungen der Trinkwasserverordnung und den anerkannten Technischen Regelwerken des DVGW zu jeder Zeit sicherzustellen.
Um diesen Forderungen gerecht zu werden, sind die Versorgungsnetze ordungsgemäß zu betreiben, zu warten, zu kontrollieren, fachgerecht instandzusetzen bzw. bei Bedarf zu erweitern. Durch ein überregionales Verbundsystem wird ein hohes Maß an Versorgungssicherheit gewährleistet.


Na super! Das reicht weder für ein Werbeprospekt noch als Information für interessierte Nutzer. Da kann man sich das ganze auch gleich schenken.
Oder dürfen die solche Informationen aus (terror)Sicherheitstechnischen Gründnen nicht veröffentlichen?
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Shadow, Danny, Charlotte, Ethel & Co

Trotz der fortgeschrittenen Stunden hier noch ein kleiner Surfttipp, ein must für Zwischendurch:

Die Seite des Bronx Zoo ist ja allein schon wegen der Optik sehenswert.

Aber echt zum wegschmunzeln ist die Story über die Magellan-Pinguine Danny, Ethel, Charlotte, Shadow & Co.

Wer mag seinen Fisch wie am liebsten. Warum Ethel und Charlotte immer zusammen durch die Gegend ziehen. Und warum Hook ihre Fische immer von hinten ist. *superschmunzel*
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Die Maus erklärt das Internet

In Gabys Rumpelkiste habe ich heute ein echt süße Seite gefunden:
Die Maus (genauer gesagt Armin) erklärt das Internet
Und wenn schon die Internetseite zum Erklärfilm so cool ist, wie gut muß dann erst der Erklärfilm selbst gewesen sein :-)
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundstücke] - Euh?

Es gibt schon Irre (Websites) ... Oder ist das gar Kunst? Mal so zwischendurch zum Gehirndurchpusten und Abdrehen.
Für Folgeschäden überneheme ich keine Haftung!

Euh?
|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Seiten-Navigation
« ... 47 48 49 50 51 52 53 »
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert