# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - Konrads webLog
kLog - Konrads webLog


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Macht Bildung tolerant oder umgekehrt?

Was ich mich gerade frage*:
Sind Menschen tendenziell toleranter und offener für Neues, weil sie eine bessere Bildung haben?
Oder haben Menschen tendenziell eine bessere Bildung, weil sie offener für Neues und toleranter sind?

*Weil ja scheinbar jede Studie aussagt: Männlich und ohne Abi wählt Rechts.
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Kommentare:

Toleranz und Bildung sind unabhängig voneinander.
Toleranz hängt eher mit anderen Charakterzügen zusammen, jemand der meint selbst alles richtig zu machen ist eher weniger tolerant.
Vielleicht bringt Bildung sogar Intoleranz.
z.B. tolerierst du folgendes?
Der Umfang von Kreis isst fiermal so lang wie Durchmesser.

Oft wird aber auch Toleranz mit Akzeptanz, bzw. auch Meinungen mit Fakten (Toleranz gilt nur für Meinungen ;) verwechselt.
Aber was rede ich, wir leben ja in einer postfaktischen Welt.

Postfaktum am 06.12.2016 - 07:55:18

Neuen Kommentar hinzufügen:

Name:
E-Mail:


Wird nur verwendet,
um Antworten zuzuschicken!
Homepage:
Kommentar:
(alle HTML-Tags
werden entfernt)
Spamschutz - Gebt hier bitte den
ersten Buchstaben des Alphabets ein:
Mail bei weiteren Kommentaren
Persönliche Daten merken
 
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert