# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - Konrads webLog
kLog - Konrads webLog


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Alltag] - Rückrad vs. Rückgrat

Oh Mann. Manches lernt man erst nach 30 Jahren:

Es heißt nicht "Rückrad" (wie ich bisher dachte) sondern "Rückgrat".

Was mich verwirrte war wahrscheinlich das Geschlecht: Es heißt nicht "der Rückgrat" (von der Grat) sonder "das Rückgrat" ... aber was ist "das Grat"?
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Kommentare:

Der olle Fisch ist schuld! ;-D
"Grat" kommt ja der Wortherkunft nach von "Gräte".
Und neben "Fischgräte" gibt es eben auch das Wort "Fischgrat", welches als Begriff i.A. in der Textilindustrie Anwendung findet und ein fischgrätenähnliches Muster im Gewebe beschreibt.

Gibst Du nun aber bei Duden.de "Fischgrat" ein, so erhältst Du zwei Treffer:
"Fisch­grat, der" (http://www.duden.de/rechtschreibung/Fischgrat_Gewebe_Stoff)
und
"Fisch­grat, das" (http://www.duden.de/rechtschreibung/Fischgrat_Stoffmuster),
wobei ersteres (laut Duden) das Gewebe in Fischgrätenmuster bezeichnet und zweiteres das Fischgrätenmuster selbst... :-D

Möglicherweise hat also der/das Grat bei seiner Reise über den Fisch das Geschlecht gewechselt... ;-D


Ivo am 07.03.2014 - 17:41:50

Neuen Kommentar hinzufügen:

Name:
E-Mail:


Wird nur verwendet,
um Antworten zuzuschicken!
Homepage:
Kommentar:
(alle HTML-Tags
werden entfernt)
Spamschutz - Gebt hier bitte den
ersten Buchstaben des Alphabets ein:
Mail bei weiteren Kommentaren
Persönliche Daten merken
 
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert