# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - Konrads webLog
kLog - Konrads webLog


Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Bits&Bytes] - Kim der Klops Schmitz ist frei

Glaubt man das. Kim Schmitz, das ehemalige Schwergewicht (!) der New Economy, ist wieder aktiv- von HongKong aus.
Wußte gar nicht, dass der schon wieder frei rumlĂ€uft. Dachte der Sitz noch in einer der bequemen Einzimmer-Appartments mit dem netten Fensterschmuck.

Und kaum ist er draussen, trommelt er wieder. Dies mal will er eine neue Software entwickelt haben. Die soll sowas wie ein automatisches Fondsmanagement betreiben und Fondsmanager ĂŒberflĂŒssig machen. Und dabei eine Rendite von 25-130% bringen!!! Man muß Schmitz nur $50.000 geben. Wenns weiter nichts ist.
Nur eines macht mich stutzig:
Wenn ich solch eine Software entwickelt hĂ€tte, dann wĂŒrde ich das doch fĂŒr mich behalten, mein Sparbuch investieren und darauf warten, dass sich das ganze Jahr fĂŒr Jahr verdoppelt. Aber Kimble ist ja ein Menschfreund und möchte mit der ganzen großen Welt teilen. Solange keiner drauf reinfĂ€llt und es nur der allgemeinen Belustigung gilt :-)


P.S.: Irgendwie erinnert mich Schmitz an den HĂŒter des Vampir-Archivs in Blade ... Mir fĂ€llt grad der Name nicht ein.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Kommentare:

Neuen Kommentar hinzufügen:

Name:
E-Mail:


Wird nur verwendet,
um Antworten zuzuschicken!
Homepage:
Kommentar:
(alle HTML-Tags
werden entfernt)
Spamschutz - Gebt hier bitte den
ersten Buchstaben des Alphabets ein:
Mail bei weiteren Kommentaren
Persönliche Daten merken
 
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert