# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - Konrads webLog
kLog - Konrads webLog


Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Surface / Windows 8 - Die Kleinigkeiten st├Âren

Ich habe eben eine Weile mit dem Surface-Tablet von Microsoft rumgespielt. Auf den ersten Blick recht schnuckelig. Aber es hapert bei so vielen Details, da wartet noch viel Arbeit auf Microsoft.

An solchen Kleinigkeiten merkt man auch, dass bei Mircosoft zwar der gro├če Wechsel, das gro├če Neue gelungen sein mag, aber bei den Designern und Entwicklern dennoch nicht das "Pride in Craftmanship" vollends verinnerlicht wurde. Das braucht Zeit.

1. Die Kamera und die Tastatur
Die Tastatur selbst ist klasse. Sowohl OnScreen als auch die in der H├╝lle. Nur, wenn ich mit eingeklappter Tastatur ein Foto machen will (und wenn man klappt die Tastatur immer zur├╝ck beim Fotografieren!), dann liegt die H├╝lle 1mm ├╝ber der Linse. Die Linse ist um exakt diesen kleinen Bereich verdeckt. Dieses bisschen Stoff h├Ątte man doch auch noch wegbekommen - wenn man sich die M├╝he gemacht h├Ątte, das Setting aus Tablet und Tastatur/H├╝lle vern├╝nftig zu testen.

Diese winzige Verdeckung der Kamera des Surface-Tablets ...


f├╝hrt zu solchen Fotos:


2. Der Windows Store
Mal davon abgesehen, dass f├╝r gro├če Anwendungen wie Dropbox noch keine Apps verf├╝gbar sind - selbst die, die da sind, findet man nicht.
Durch eine Suche bei Google kam ich auf die App "All My Storage". Eine Suche im Windows Store auf dem Surface brachte kein Ergebnis:



Erst eine Suche via Google und eine Webseite mit Link in den Windows Store hinein brachte mich zu der App-Seite - und zur Installation.



Das hinterl├Ąsst nat├╝rlich das ungute Gef├╝hl, dass die Suche auch sonst nicht propper funktioniert und man den gezeigten Ergebnissen nicht vertrauen kann. Die von Microsoft angepriesene Demo-App "Cocktail Flow" kennt der Windows Store angeblich auch nicht.

3. BING-Suche
Ein geschickter Schachzug von Microsoft ist die Nutzung ihrer eigenen Suchmachschine im eingebauten Internet Explorer. Man kann diese Suchmaschine nicht ├Ąndern und ist daher gezwungen, wenn man neben sich keinen Rechner mit ordentlichem Google zu stehen hat, BING zu nutzen. Eine Aktion, ganz im Stile der Maps-Umstellung von Apple.
|  3 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Kommentare:

Moin... Kann man die Suchmaschine nicht in den Einstellungen ├Ąndern? Zur Not gibt es aber auch noch eine Google App. zum schnellen suchen.

Guido am 10.12.2012 - 15:28:24

@Guido: Hab im Einstellungspanel zum IE nichts gefunden - und wo, wenn nicht dort, sollte es stehen?
Im Netz findet man nur Anleitungen, wie man die Standardsuchmaschine bei Windows 7/IE ├Ąndert.

Konrad am 10.12.2012 - 15:32:43

Die Einstellungen haben sich hinter der "Lupe" in der Adressleiste versteckt. Dort kannst Du die Suchmaschine einstellen bzw. eine andere hinzuf├╝gen.

Guido am 10.12.2012 - 21:43:56

Neuen Kommentar hinzufŘgen:

Name:
E-Mail:


Wird nur verwendet,
um Antworten zuzuschicken!
Homepage:
Kommentar:
(alle HTML-Tags
werden entfernt)
Spamschutz - Gebt hier bitte den
ersten Buchstaben des Alphabets ein:
Mail bei weiteren Kommentaren
Pers÷nliche Daten merken
 
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert