# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - Konrads webLog
kLog - Konrads webLog


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Sport/SCM] - FIFA-Bezahlung gegen WM-Vergabe ist doch keine Korruption

Ich versteh die ganze Aufregung um den FIFA-Boss Blatter aktuell überhaupt nicht.
Was ist daran so überraschend, dass Austragungsorte für eine WM finanzielle Beträge an die FIFA abdrücken? Warum ist das Korruption?
Die FIFA ist eine Firma, die gewinnorientiert arbeitet.
Bei den Fußballspielern am exakt anderen Ende der Verwertungskette beklagt sich doch auch keiner, wenn sie zu dem Verein gehen, der ihnen am meisten zahlt?

Und in ähnlichen "Sportarten" ist es auch übliche Praxis: In der Formel-1 zahlt jede Rennstrecke pro Jahr Millionen an die Rechteinhaber (Bernie Ecelstone), damit der Zirkus bei ihnen Halt macht.

Warum dürfen das die Austragungsorte für ein Fußball-WM (oder auch Olympische Spiele) nicht?
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Kommentare:

Neuen Kommentar hinzufügen:

Name:
E-Mail:


Wird nur verwendet,
um Antworten zuzuschicken!
Homepage:
Kommentar:
(alle HTML-Tags
werden entfernt)
Spamschutz - Gebt hier bitte den
ersten Buchstaben des Alphabets ein:
Mail bei weiteren Kommentaren
Persönliche Daten merken
 
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert