# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - Konrads webLog
kLog - Konrads webLog


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Bei Rot über die Ampel

Mir scheint, als würden Autos in letzter Zeit noch aggressiver und öfter bei Rot über die Ampeln fahren. In der Verkehrsrowdie-Stadt Magdeburg sollte das keine Überraschung sein. Aber ich bin jedes mal aufs neue erstaunt, wenn ich bei Rot halte und hinter mir ein Bekloppter Raser ausschert um quasi aus dem Stand noch rüberzudonnern.

An jede Ampel der Stadt einen stationären Blitzer, und die Stadt wäre in 2 Wochen schuldenfrei. Wobei, bei den geringen Bußgeldern in Deutschland ...
|  3 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Kommentare:

Ich bin in der Seitenstraße und fahr so langsam auf die Hauptstraße um vorne nochmal zu halten und zu schaun. Langsam fahr ich auch deshalb um die Fußgänger die queren könnten rechtzeitig zu sehen. Und was passiert es rast ein Fahrradfahrer von rechts auf mich zu. Und er war auf dem Fußgängerweg. In schien es zu verwundern das Autos aus einer Seitenstraße kommen können. Er hat es aber sicher auch nicht verstanden das einen ich Radfahrer nicht auf dem Fußweg erwarte. Da ich aber weiß das dort öfter mal Radfahrer wie die Bekloppten auf dem Fußweg vorbeirasen habe ich noch halten können. Und er braucht nur einen kleinen Schlenker zu machen und somit auf die von ihm sowieso zu benutzende Fahrbahn
zu fahren. Die übrigens zu dieser Zeit leer war. Keine Autos, keine Busse, keine anderen Radfahrer und auch keine Schlaglöcher oder ähnliches, also kein Grund sie nicht zu nehmen.

Mir heut auch passiert. am 06.09.2011 - 13:42:21

Ja, Radfahrer auf dem Fußweg sind schlimm. Ebenso wie Fußgänger auf dem Radweg oder (parkende) Autos auf Fuß- und Radweg.
Früher war weniger asoziales Verhalten.

Konrad am 06.09.2011 - 14:04:36

ich wohne und arbeite am Hassel. Über das Verhalten von Fußgängern und Radfahrern im Zusammenhang mit der StVo rege ich mich schon lange nicht mehr auf ;-)

Toni am 29.10.2011 - 22:27:06

Neuen Kommentar hinzufügen:

Name:
E-Mail:


Wird nur verwendet,
um Antworten zuzuschicken!
Homepage:
Kommentar:
(alle HTML-Tags
werden entfernt)
Spamschutz - Gebt hier bitte den
ersten Buchstaben des Alphabets ein:
Mail bei weiteren Kommentaren
Persönliche Daten merken
 
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert