# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - Konrads webLog
kLog - Konrads webLog


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Magdeburg] - Wem gehört der Magdeburger Dom?

Der Magdeburger Dom bekommt überrascht viel früher als gedacht neue Stufen hinauf auf die Aussichtsplattform. In einer tollen Spendenaktion haben viele Magdeburger und Freunde des Doms die Patenschaft für die Stufen übernommen.

Soweit so erfreulich.
Bei mir lies das aber den Gedanken sprießen: Warum zahlt das die Kirche als Eigentümerin des Doms nicht selber? Ist sie pleite? Oder wollte sie es einfach nicht?
Aber halt: Gehört der Dom denn überhaupt der (evangelischen) Kirche?
Und wenn nicht - wem gehört er dann?

Meine Zweifel wurden durch die Tatsache untermauert, dass z.B. der Quedlinburger Dom der Stadt Quedlinburg gehört. Sollte der Magdeburger Dom etwa der Stadt Magdeburg gehören?

Dann sehe das mit der Finanzierung der Stufen und der Knauserigkeit der Eigentümer wieder ganz anders aus.

P.S.: Anfrage an die Domgemeinde ist geschrieben aber noch nicht beantwortet.
|  5 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Kommentare:

Ich war kürzlich erst - ganz tourimäßig - bei einer Domführung. Wenn ich mich richtig erinnere ist eine Stiftung Eigentümerin. Die Organe setzen sich wohl aus Vertretern der Stadt, des Landes Sachsen-Anhalt und der evangelischen und katholischen (?) Kirche zusammen.

Franzi am 09.01.2011 - 20:14:51

Die Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt zeichnet verantwortlich

http://www.dome-schloesser.de/index.html

thorsten am 10.01.2011 - 14:14:40

Ich hatte eine Ahnung in die Richtung. Danke Thorsten :-)

Konrad am 10.01.2011 - 14:15:55

Was ich mich immer gefragt hab: Wenn ich da ne Stufe kaufe, erfahr ich dann eigentlich auch, welche das ist? Und viel interessanter: Darf ich dann eigentlich ein Schild auf meine Stufe machen: "Betreten verboten! Bitte überspringen Sie diese Stufe, gehen Sie nicht über Los, ziehen Sie keine 2000 Euro ein!" ;-)

Ivo am 10.01.2011 - 16:20:25

Die Spender haben alle eine Urkunde erhalten und einen Spenderausweis auf dem auch vermerkt ist welches "ihre" Stufe ist.

Torsten am 29.01.2011 - 23:39:46

Neuen Kommentar hinzufügen:

Name:
E-Mail:


Wird nur verwendet,
um Antworten zuzuschicken!
Homepage:
Kommentar:
(alle HTML-Tags
werden entfernt)
Spamschutz - Gebt hier bitte den
ersten Buchstaben des Alphabets ein:
Mail bei weiteren Kommentaren
Persönliche Daten merken
 
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert