# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - Konrads webLog
kLog - Konrads webLog


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Medien] - Niedergang der Zeitungen und des Journalismus

Die Zeitungslandschaft mit ihren Verlagen befindet sich schon l├Ąnger in schwersten Turbulenzen. Die ZEIT widmet der Thematik und ihren Ursachen einen ausf├╝hrlichen Beitrag:

Auf dem Kommunikationskongress am Alexanderplatz in Berlin referiert die Mobilfunklobbyistin Una Gro├čmann. Wie bestimmt man das, was in der Zeitung steht? Es gehe darum, die Meinungshoheit zu gewinnen, sagt sie, ┬╗Journalisten dazu zu bringen, dass sie unser Ziel kommunizieren ÔÇô und zwar im redaktionellen Teil, nicht in den Anzeigen┬ź.
...
Wichtig sei es, die Inhalte zu lancieren, aber den Absender zu verschleiern. Am beliebtesten sei das ┬╗Rundum-sorglos-Paket┬ź: fertige Texte, die Redaktionen nur noch abdrucken m├╝ssten, aufbereitet mit Infografiken, Protagonistenfotos, Experteninterviews.
...
┬╗Ich nutze Tageszeitungen, Frauenzeitschriften, Fachmedien┬ź, sagt Una Gro├čmann. ┬╗Es war nie einfacher als heute.┬ź

mehr in der ZEIT


Wo sind denn all die Blogger, die meinen, sie seien die besseren, die wahren Journalisten? Da tut sich eine solch gro├če Bresche auf, die kann man doch eigentlich gar nicht verfehlen.
Oder kann man es vielleicht doch nicht so gut?
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Kommentare:

Neuen Kommentar hinzufŘgen:

Name:
E-Mail:


Wird nur verwendet,
um Antworten zuzuschicken!
Homepage:
Kommentar:
(alle HTML-Tags
werden entfernt)
Spamschutz - Gebt hier bitte den
ersten Buchstaben des Alphabets ein:
Mail bei weiteren Kommentaren
Pers÷nliche Daten merken
 
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert