# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - Konrads webLog
kLog - Konrads webLog


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Politik] - Wahlwerbespots

Im Fernsehen bekommt man ja nun täglich Wahwerbespots zu sehen. Meist dröge und langweilig. Meist aber auch lustig. Dies jedoch oft unfreiwillig.

Daher werfe ich im kLog mal einen Blick auf die diesjährigen (im Netz verfügbaren) Wahlwerbespots der Parteien (Ergänzungen sind gerne willkommen!):

CDU und SPD
Die bisherigen Klassiker dieser Bundestagswahl sind wohl die beiden Kugel-Spots von CDU und SPD. Erst rollt die Kugel über den Kabinettstisch zu Frau Merkel (CDU-Spot) und beim gedankenverlorenen Rumspielen damit fällt sie ihr runter (SPD-Spot).

Der CDU-Spot

Die Antwort der SPD


Wirklich interessant wird es aber erst bei den kleineren Parteien.

Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale
Wie sehe ein Wahlwerbespot der SED im Jahre 2005 aus? Genauso wie der Spot der PSG!


Bayernpartei
Mein heimlicher Liebling ist der Wahlwerbespot der Bayernpartei (BP). Auf ihren Webseiten bietet die Partei zwar nur den Spot aus dem Jahr 2003 zur Europawahl an. Dieser ist aber mit dem aktuellen zu 90% identisch.
Die wollen eine wirkliche Unabhängigkeit für Bayern. Raus aus Deutschland. Und das Beste: Die meinen es auch noch ernst! :-)


Der Wahlwerbespot der Bayernpartei. Zum Wegkugeln ;-)

Ein selbständiges Bayern braucht keine Seestreitkräfte!


Die GRAUEN
Ein sehr gutes Konzept haben die GRAUEN für ihren Wahlwerbespot gewählt: Einfach ein paar Schlagworte aneinanderreihen. Der Protestreflex des Wählers wird schon geweckt werden.



Deutsche Zentrumspartei
Die Zentrumspartei nutzt ihren Spot und die damit verbundene Sendezeit im Fernsehen sehr clever für eine Privatfede mit der Ost-CDU. Der Vitzebürgermeister und Kreistagsabgeordnete Gerhard Woitzik wettert gegen die böse Ost-CDU, die sich als Zentrums-Nachfolgerin ausgegeben hat (damals, vor langer langer Zeit) und so an die vielen wertvollen Immobilien im Osten kam. "Ein unbeschreiblicher Skandal!"



Die PARTEI
Fast schon außer Konkurenz läuft der Spot von "Die PARTEI". Die Spaßpartei für ganz Deutschland ... und für eine SonderBewirtschaftungsZone Ost, die baulich durch eine Mauer getrennt ist. Und im Hintergrund: "Die Partei, die Partei, die hat immer recht, ... "



Und zum Schluss noch ein Link zu Wahlwerbespots aus der Vergangenheit.

Deutschland wechselt - wechseln sie mit.
Der aktuelle Spruch der FDP wurde schon 2002 von der CDU genutzt. Das nur so. Am Rande.
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Kommentare:

Vielleicht könnte man noch den Wahlwerbespot der PBC einbauen,der ist einfach geil :D

Für die Partei bibeltreuer Christen,wie z.B. mich :D

Bibeltreuer Christ am 15.10.2005 - 20:03:58

Neuen Kommentar hinzufügen:

Name:
E-Mail:


Wird nur verwendet,
um Antworten zuzuschicken!
Homepage:
Kommentar:
(alle HTML-Tags
werden entfernt)
Spamschutz - Gebt hier bitte den
ersten Buchstaben des Alphabets ein:
Mail bei weiteren Kommentaren
Persönliche Daten merken
 
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert