# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - Konrads webLog
kLog - Konrads webLog


Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[GUIuiui] - Neues von der Java-Front ...

Ich muß sagen, ich freunde mich langsam mit Java an. Nachdem ich die letzten Tage eigentlich nur einen Haufen interessanter Dinge zu Thema Java gelesen (!) habe, wollte ich das ganze dann jetzt dann doch mal in der Praxis testen.

Und ich muß sagen, man merkt irgendwie, dass Java von ehemaligen Konsolen-Programmierern entwickelt wurde, die sich schon freuen, wenn sie überhaupt ein Fenster angezeigt bekommen und denen es dann völlig egal ist, wie das eigentliche Interface aussieht.
Anders kann ich mir das Gewusel mit GridLayouts, FlowLayout, BorderLayout und wie sie alle heißen, nicht erklären. Warum kann ich nicht einfach einen Button der Größe 30x10 an einer belibiegen Stelle in einem Fenster positionieren?
Die ganzen Layouts mögen ja für die meisten ja ganz hilfreich sein.

Ich jedoch würde mir ein WoDerButtonHinkommtEntscheideIchLayout() wünschen.

Hier meine beiden ersten Versuche, oben genannten Button mal mitten ins Fenster zu positionieren:

|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Kommentare:

Mhhh...
Hast Du schon mal das "NULL"-Layout ausprobiert?! ;)
In diesem Falle nimmt er dann naemlich keinerlei Layout-Manager und Du musst (aehm: "darfst" :)) alles selber machen...
Wenn Du willst, kann ich Dir mal Code dazu schicken...

Alternativ gibts da noch bei einigen IDE's (bei Netbeans weiss ich's mit sicherheit) ein sogenanntes "AbsoluteLayout"... Wie der Name vermuten laesst, kann man bei diesem Layout die Elemente "absolut" positionieren... :-)

Nun denn... Und dass Du die Groesse von Elementen generell angeben kannst (preferableSize), ist auch klar. Dumm nur, dass das bei Verwendung bestimmter Layout.Manager einfach kack-frech ueberschrieben wird, und man am Ende davon nix mehr sieht... ;-))

Ivo

Ivo am 17.06.2003 - 01:19:33

Neuen Kommentar hinzufügen:

Name:
E-Mail:


Wird nur verwendet,
um Antworten zuzuschicken!
Homepage:
Kommentar:
(alle HTML-Tags
werden entfernt)
Spamschutz - Gebt hier bitte den
ersten Buchstaben des Alphabets ein:
Mail bei weiteren Kommentaren
Persönliche Daten merken
 
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert