# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Impressum
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# kDaily
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - Konrads webLog
kLog - Konrads webLog


Mehr aus der Rubrik lifeLog lesen ...
[Kino] - Garden State - Ein wundervoller Film

Sollte ich tatsächlich noch nichts über den wundervollen Film Garden State (imdb) geschrieben haben? Es scheint so.

Gestern haben wir ihn uns wieder mal angesehen. Auf DVD. Und wieder sahen wir Zach Braff in einer seiner besten Rollen.
Ein Film voller Humor, Trauer und Tragik - und alles in einer ganz neuen Mischung, wie man sie wohl selten bis nie bisher gesehen hat.

Zach Braff alias Andrew Largeman kommt nach 9 Jahren in seinen Heimatort zurück. Anlass ist die Beerdigung seiner Mutter. Er trifft viele alte Freunde und lernt dabei die unbekümmerte Sam (wunderbar: Natalie Portman!) kennen und lieben. Es stellt sich heraus, dass er die letzten 15 Jahre ständig auf beruhigenden Medikamenten war. Ohne diese Hemmer blüht er merkwürdig auf und unternimmt Dinge, die einmalig sein sollen, dies auch sind, aber vor allem auch skuril, teils komisch daherkommen.


Und der Soundtrack zum Film ist einer der wenigen nicht-instrumentalen Soundtracks, die wie ich finde, wirklich sehr gut passen und auch ohne den Film höhrbar sind.

 Aktueller Ohrwurm: Garden State - Soundtrack 
Ein wunderbare Mischung, die zu jeder Stimmung zu passen scheint.


Hier noch ein Trailer zum Film, der 2005 in den deutschen Kinos lief.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Kommentare:

Neuen Kommentar hinzufügen:

Name:
E-Mail:


Wird nur verwendet,
um Antworten zuzuschicken!
Homepage:
Kommentar:
(alle HTML-Tags
werden entfernt)
Spamschutz - Gebt hier bitte den
ersten Buchstaben des Alphabets ein:
Mail bei weiteren Kommentaren
Persönliche Daten merken
 
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert