# Suche
# "Otto bloggt"
# Ohrwürmer
# Kontakt


 
# Alltag
# Magdeburg/Uni
# Medien
# Politik
# Kino
# Sport/SCM
# Radfahren
# Bibliothek


 
# Bits&Bytes
# Webfundstücke
# GUIuiui


 
# Panoramafotos
# WatchYourSteps
 

Weitere Seiten von mir

Meine Homepage
 kLog - cpuLog
cpuLog

Seiten-Navigation
« ... 96 97 98 99 100 101 102 ... »


Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - An alle Geeks

Seid gegr├╝├čt, ihr Technikfreaks da drau├čen.
Ich bin grade auf einen Laden gesto├čen, der wie f├╝r euch gemacht zu sein scheint. Ein eShop. Im Net.

www.thinkgeek.com

Einige besonders interessante St├╝cke:
Da w├Ąre zum einen die LED Binary Clock, die die Zeit endlich so anzeigt, dass wir alle sie verstehen. Ich pl├Ądiere daf├╝r, s├Ąmtliche ├Âffentliche Uhren auf dieses System umzustellen.

Dann w├Ąre da der 'No, I Will Not Fix Your Computer Travel Mug'. Wahnsinn. Ich bin noch am St├Âbern, ob's den nicht auch als t├╝rf├╝llendes Poster gibt.

Sinnigerwei├če ist es ja in der Hauptarbeitszeit aller Geeks und verwandten Arten dunkel. Warum auch immer. Deshalb gibt es ja auch das 'Auravision EluminX Illuminated Keyboard'
|  3 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Bits&Bytes] - Teeechnik!

Och Mensch. Da wollte ich mir grade eine echte uroriginal AudioCD von vor 10 Jahren an meinem Rechner anh├Âren und was ist ... nix ist. Ich erinnere mich hell, dass man dazu ein extra Kabelverbindung zwischen dem CD-ROM und der Soundkarte brauchte. Und ich ahne, dass ich einfach zu faul war, die anzuschlie├čen.
Aber warum ist es denn in der heutigen Zeit nicht m├Âglich unter dem HyperDyperMultiMediaSystem Windows eine einfach schn├Âde AudioCD aus Zeiten, in denen das Wort "Kopierschutz" noch f├╝r ein Vorh├Ąngeschlo├č am Firmenkopierer stand, mit einem einfachen St├╝ck Software abzuspielen? Der "CD-Player" und auch mein WinAmp meinen: n├Â.

Da mu├č ich dass dann doch wieder in MP3-Grabben ... Och Mensch.
|  3 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Single-Gesellschaft

Wem Single-Wurstpakete, Single-Reisen und ganze Single-B├Ârsen noch nicht Beweis genug sind, dass wir schon seit l├Ąngerem eine Single-Gesellschaft in Deutschland sind, der sollte sich das hier mal anschauen:

Seitenschl├Ąfer- Kissen (gesehen in der Tchibo-Werbung)

Ich verbessere mich: Eine Gesellschaft von Singles und Rentern!
|  5 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Polizei mit Humor

Die bochumer Polizei scheint wirklich Humor zu haben. Nicht genug, dass sie mit "Toto und Harry" sich ├Ąu├čerst erfolgreich im Fernsehen pr├Ąsentieren.
Jetzt fangen sie auch schon an, Pressemeldungen in Gedichtform abzufassen:

"Liebe Journalisten, heute melden wir allen Medien besonders gerne,
keine schlimme Kriminalit├Ąt in Bochum, Witten und auch Herne.

Und was kam heute Morgen zudem ans Licht,
selbst gro├če Br├Ąnde, schwere Unf├Ąlle - all das gab es gestern nicht.

Auch unser Polizeigewahrsam blieb fast leer,
wo sind die Kriminellen nur - vielleicht am Meer?

Doch schreiben wir jetzt schon mit Bedauern,
dieser Zustand wird nicht lange dauern.

Aber was sagt unser dieser Umstand doch?
Es gibt es wirklich - das ber├╝hmte Sommerloch!

Polizei Bochum"

Gefunden bei spiegel.de
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - FIN-Fr├╝hlingsfest 2003 - Fotos

Endlich ist es geschafft.
Die Seiten zum diesj├Ąhrigen FIN-Fr├╝hlingsfest sind endlich online. [kLog berichtete]
Ich habe ja auch lang genug gebraucht. Daf├╝r ist alles handgemacht. Jeder Strich, jede Zeichnung und die Texte :-)

Viel Spa├č beim Bl├Ąttern.

http://wwwisg.cs.uni-magdeburg.de/culture/ff03/
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Bits&Bytes] - Grenzwertiges

Warum nur sto├če ich bei vielen Sachen, die ich am Rechner so fabriziere, so schnell an die Grenzen der Systeme? Heut schon wieder eine Stunde lang nach der L├Âsung f├╝r ein Java-Problem gesucht um dann feststellen zu m├╝ssen, dass esn icht l├Âsbar ist und als Bug in der Bug Databsse von Sun als noch nicht behoben steht ... St├Ąndig mu├č man irgendwelche Hilfskonstrukte erschaffen und im ZickZack programmieren anstatt straight-forward.

Programmiert denn die ganze Welt immer nur mitten im Mainstream und kommt nie mit solchen Problemen in Ber├╝hrung? War und ist bei PHP und Delphi genau das gleiche. *grummel*
|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Online-Banking ...

Ich fass es ja nicht. Mein Online-Banking hat ├ľffnungszeiten!
Bzw. Geschlossenzeiten!



Vielleicht sollte ich bei kLog auch einen Ruhetag einf├╝hren. Kann ja nicht angehen, dass die Seite 24h, 7Tage in der Woche online ist. Also wirklich.
|  2 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Verr├╝ckte Schilderwelt

Zur Nacht noch ein Linktipp, den ich von Ivo bekommen habe.
Die kuriosesten Verkehrsschilder
(Die URL hat aber auch das Zeug f├╝r eine Liste ... die der l├Ąngsten URLs)

|  4 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Sprache in den Medien

Unbedingter Lesebefehl!!!

Zwiebelfisch trifft den Nagel ja auch sonst immer auf den Kopf. Aber mit dem aktuellen Artikel treibt er ihn gleich einen halben Meter tief ins Holz.

Zwiebelfisch - Ungl├╝ck mit Toten, schwere Verw├╝stungen

Am liebsten w├╝rde ich den ganzen Artikel hier zitieren. Da das nicht geht: LESEN!!!
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Cooler

DER Screensaver f├╝r warme Tage wie die derzeitigen.
Zumindest psychologisch ungemein aufbauend.
Oder halt das hier ausdrucken und an den Bildschirm kleben :)
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Bits&Bytes] - Ungekl├Ąrte Fragen der Menschheit

Anl├Ąsslich dieses Postings und einer sehr sch├Ânen Diskussion mit Christian stellt sich mir die Frage:

Was sind Standards? Oder was hat es damit auf sich?

Speziell w├╝rde mich mal interessieren, was es mit dem W3C-Standard auf sich hat. Gut, das war jetzt mehr rethorisch.
Mich wundert, warum sich alle Welt aufregt, wenn man sich nicht an diesen Standard h├Ąlt und WWW-Seiten stattdessen so baut, dass sie von der Mehrheit der User gelesen werden kann. Und das sind im Moment ausschlie├člich IE- und Mozilla/NS-Nutzer (zusammen 98,1%).
Ist der W3C-"Standard" nicht vielmehr eine Vorgabe, bei der sich einige Leute freuen würden, wenn man sie als Browser-Hersteller denn umsetzt und die Webber® ihn auch so "programmieren"?

Ich pers├Ânlich mu├č sagen, ich programmiere nicht nach irgendeinem Standard, sondern so, dass es m├Âglichst viele lesen/sehen k├Ânnen. Wenn das zuf├Ąllig nah an den W3C-"Standard" rankommt, bittesch├Ân. Das geschieht aber nicht bewu├čt.

Ein Beispiel, was mir in diesem Zusammenhang immer wieder einf├Ąllt ist Luther:
Als er sich daran machte, die Bibel f├╝rs "breite" Volk zu ├╝bersetzen, war Latein der Standard in der Schriftsprache. Quasi der damalige W3C-Standard (Wise3Catholic-Standard, der Standard der 3 Weisen aus dem Morgenland). H├Ątte er sich an diesen Standard gehalten, wer wei├č, ob es die Reformation gegeben h├Ątte. Aber er schrieb nicht nach einem Standard, sondern so, dass es m├Âglichst viele lesen konnten!
|  8 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - What does a front-end web developer do?

"What does a front-end web developer do?"

Ein sehr interessanter Artikel mit einem sch├Ânen Zitat:

Don't fret, there are standards that the World Wide Web Consortium (W3C) defined a long time ago. Just follow these standards and you are safe.

The only problem is that the browser industry keeps telling their products follow these standards, but, in reality, they don't.
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Bits&Bytes] - Ach du Sch...

Auf misteri├Âse Weise kam es gestern Nacht in immer k├╝rzeren Abst├Ąnden zum Absturz meines Win2000-Rechners, genauer gesagt des RPC-Dienstes (svchost.exe).
Ich hatte kaum die M├Âglichkeit, im Netz nach L├Âsungen des Problems zu suchen. Da dies in den letzten Tagen aber schon ├Âfters vorgekommen ist, schwante mir der Grund: Das Update meiner Firewall. Also alte Firewall installiert und sich jede eingehende Anfrage genauer ansehen. Parallel dazu Recherchen: Und siehe da. Durch ein Sicherheitsloch in Windows2000 ist es m├Âglich unter anderem ├╝ber Port 135 den RPC-Dienst abzuschie├čen. Also flucks den Sicherheitspatch von MS installiert und alles schien bestens.

Und nun das:
WURM IM WEB - Der Gro├čangriff auf das Internet hat begonnen

Da lese ich grad bei Spiegel, das eine Hackergruppe genau dieses Sicherheitsloch zur Zeit ausnutzt um eine DoD-Attacke auf Microsoft vorzubereiten.
Und wie sollte es anders sein, das ganze hat letzte Nacht begonnen. Das erkl├Ąrt also das ├╝berproportionale Interesse an meinem Port 135.

Das ist eigentlich mein erster richtiger Kontakt mit einem Wurm oder ├Ąhnlichem ... bisher bin ich trotz MS-System irgendwie immer drumherum gekommen.

Wenn ich nachher wieder zu Hause bin, wird mein Rechner aber nochmal gaaanz gr├╝ndlich durchgecheckt und geschaut, ob alle Sicherheitspatches installiert sind. Und dann hoch mit der Firewall und sich ganz still verhalten.

[Nachtrag: Heise-News-Ticker beschreibt genau meine Symtome!]
[Nachtrag2: Frank Patalong hat nachgelegt: FIREWALLS, PORTSCANS UND HINTERT├ťREN - So sichert man seinen PC]
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Querverweise

Es ist doch immer wieder sch├Ân, sich selbst ├╝berraschend in anderen webLogs verlinkt oder zitiert zu sehen, nicht wahr Gaby ;-)
Wird Zeit, das ich TrackBack implementiere...

Als Gegenst├╝ck hier ein Link, den ich bei Gaby gefunden habe:
The original Virtual Bubble Wrap
Try the Manic Mode!
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Gesellschaft zur St├Ąrkung der Verben

Grade f├╝r mich als Deutschlehrerkind eine Seite, die mein Herz aufbl├╝hen l├Ą├čt:

Gesellschaft zur St├Ąrkung der Verben

Mit viel Kreativit├Ąt werden dort schwache Verben stark gemacht - um auch in Zukunft ├╝berleben zu k├Ânnen:

beben - bab - geboben
begleiten - beglitt - beglitten
f├╝hlen - fahl - gefohlen
vergn├╝gen - vergnog - vergnogen


Und noch ein Vorschlag von mir:
retten - ritt - geritten

Auch sehr zu empfehlen:
"Rettet des Genitivs!"
|  1 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Das ist Kunst!

Bj├Ârn hat in seinem webLog die Kunst am Notizzettel f├╝r sich entdeckt.
Da f├╝hlte ich mich doch gleich an einen etwas ├Ąlteren Link zur Little Yellow Gallery erinnert.

Nachtrag:

Ich habe mich inspirieren lassen und auch 2 PostIt-Notes bekritzelt:
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Mars-Rover

Endlich hab ich es geschafft!
Ich konnte den Mars Rover der Planetary Society in Pasadena fahren :-)
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Bl├Ąttern ...

Eine Webseite als Buch:
Man kann richtig umbl├Ąttern :-)
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Mehr aus der Rubrik cpuLog lesen ...
[Webfundst├╝cke] - Digitalisierung der Londoner National-Gallery

Die Londoner National-Gallery hat in Zusammenarbeit mit HP begonnen, ihre gesamte Gem├Ąldesammlung zu digitalisieren. Man kann sich die Bilder on demand auf eine beliebige Gr├Â├če ausdrucken lassen.
Gemacht wurde es mit einer Spezialkamera von HP (coole Firma, die M├Ądels und Jungs aus Palo Alto).

├ängste kamen wohl einzig da auf, als es um die Gefahr ging, dass die Bilder ins Internet gelangen k├Ânnten.

Die Museumsdirektorin dazu: "Dagegen k├Ânnen wir eh nichts tun."

Das ist die richtige Einstellung!!!

zum Artikel bei Telepolis ...
|  0 Kommentare/Link  |  Eintrag versenden  |

Seiten-Navigation
« ... 96 97 98 99 100 101 102 ... »
Nach oben
Magdeburg bloggt
Suche:
  (C) copyright: Konrad Mühler - konrad@my-rho.de selbst programmiert